So speichern Sie Ihre WhatsApp-Gespräche VPNübersicht

Es gibt wenige Dinge, auf die Sie sich in diesem Leben verlassen können, und Veränderung ist eine davon. Bei jeder Änderung laufen Sie jedoch Gefahr, etwas Wichtiges zurückzulassen. Wenn die Bilder, Gifs und Konversationen, die Sie auf WhatsApp geführt haben, für Sie wichtig sind, möchten Sie möglicherweise ein Backup erstellen, um zu verhindern, dass sie verloren gehen, falls Sie von einer großen Änderung überrascht werden. Sie können Ihre WhatsApp in wenigen einfachen Schritten sichern.


Warum ein Backup eine gute Idee ist

Alle guten Dinge haben ein Ende. Sogar das süße Telefon, das Sie vor zwei Jahren gekauft haben. Sie können es fallen lassen und den Bildschirm zerbrechen. Sie könnten es auf dem Weg zum Flughafen verlieren. Oder vielleicht lassen Sie sich einfach vom neuesten Telefon auf dem Markt verführen. In jedem Fall wird es einen Tag geben, an dem Sie ein neues Telefon benötigen.

Während WhatsApp Ihre Konversationen automatisch auf Ihrem Telefon speichert, können Ihre Informationen durch eine weitere Sicherung gespeichert werden, falls etwas mit Ihrem Telefon passiert. Eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie keine der unterhaltsamen Gespräche verlieren, die Sie über WhatsApp geführt haben, besteht darin, auf ein Backup zuzugreifen.

Beachten Sie Folgendes, insbesondere wenn Sie von iPhone zu Android oder umgekehrt wechseln: Sie können kein Backup von einem Betriebssystem auf das andere wiederherstellen. Wenn Sie von einem iPhone zu einem anderen wechseln, funktioniert dies einwandfrei, oder wenn Sie von einem Android-Telefon zu einem anderen wechseln, funktioniert dies einwandfrei. Sie können ein Backup einfach nicht von einem zum anderen wiederherstellen.

Sichern Sie WhatsApp von Ihrem iPhone

WhatsApp verwendet iCloud für Backups auf iPhones. Bevor Sie ein Backup erstellen können, müssen Sie sicherstellen, dass WhatsApp auf Ihrem Gerät Zugriff auf iCloud hat. Starten Sie auf Ihrem iPhone-Startbildschirm “Einstellungen”. Tippen Sie auf “iCloud”, um die iCloud-Optionen aufzurufen, und tippen Sie dann auf “iCloud Drive”, um iCloud einzuschalten, wenn es deaktiviert ist. Scrollen Sie am Ende der Liste der Apps nach unten, um WhatsApp zu finden. Stellen Sie sicher, dass der Zugriff aktiviert ist, indem Sie auf den Schieberegler klicken, um Grün anzuzeigen, falls dies noch nicht geschehen ist.

Starten Sie WhatsApp auf Ihrem Startbildschirm. Tippen Sie auf das Zahnradsymbol unten, um die WhatsApp-Einstellungen zu starten. Klicken Sie auf “Chats”, suchen Sie und tippen Sie auf “Chats Backup”, um Ihre Backup-Einstellungen aufzurufen.

Tippen Sie auf “Jetzt sichern”, um sofort mit dem Sichern Ihres Chat-Verlaufs zu beginnen. Es kann eine gute Idee sein, dies zu tun, wenn Sie mit Wi-Fi verbunden sind, insbesondere wenn Sie mit Ihrem Mobilfunkanbieter einen eingeschränkten Datentarif haben. Sie können diesen Vorgang in Zukunft automatisieren, indem Sie auf “Automatische Sicherung” tippen, um die Funktion zu aktivieren. Planen Sie eine Sicherung so, dass sie automatisch entweder monatlich, wöchentlich oder täglich erfolgt. Sie haben auch die Möglichkeit, Videos in Ihr Backup aufzunehmen oder diese wegzulassen, um Zeit und Speicherplatz zu sparen.

Nachdem Ihre Chats gesichert wurden, bedeutet dies, dass Sie beim ersten Start von WhatsApp auf einem neuen Telefon oder nach der Neuinstallation der App Ihren Verlauf aus der Sicherung wiederherstellen können. Wenn Sie während der Ersteinrichtung dazu aufgefordert werden, wählen Sie einfach die Option “Chat-Verlauf wiederherstellen”. Ihr Backup wird über iCloud gestartet.

Sichern Sie WhatsApp von Android

WhatsApp verwendet Google Drive, um ein Backup von Android-Geräten zu erstellen. In diesem Fall muss auf Google Drive genügend Speicherplatz vorhanden sein, um das Backup zu speichern. Darüber hinaus benötigen Sie auf Ihrem Telefon genügend Speicherplatz, um das Backup zu erstellen.

Tippen Sie auf dem WhatsApp-Startbildschirm auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke und wählen Sie “Einstellungen”.

WhatsApp-Backup-Einstellungen

Suchen Sie im Einstellungsmenü nach “Chats” und tippen Sie darauf, um die Chats-Einstellungen zu öffnen.

WhatsApp-Backup-Chats

Suchen Sie nun die Einstellung “Chat-Sicherung” am Ende der Liste, um das Menü “Sicherungseinstellungen” aufzurufen.

WhatsApp Backup Chat Backup

Um WhatsApp jetzt zu sichern, klicken Sie auf das grüne Feld mit der Bezeichnung “Sichern”. Abhängig von Ihrem Datentarif möchten Sie möglicherweise warten, bis Sie eine Wi-Fi-Verbindung herstellen. Sie können WhatsApp in Zukunft so einstellen, dass nur Backups über Wi-Fi durchgeführt werden. Mit der Einstellung “Sichern über” können Sie entscheiden, wann Whatsapp die Sicherung ausführen soll.

Richten Sie WhatsApp so ein, dass Konversationen automatisch so oft gesichert werden, wie Sie möchten. Tippen Sie auf die Option “Auf Google Drive sichern” und wählen Sie die gewünschte Frequenz aus, entweder “Täglich”, “Wöchentlich”, “Monatlich” oder “Nur wenn ich auf” Sichern “tippe.”.

Schließlich können Sie auch Videos entweder in Ihre Konversation in das Backup aufnehmen oder sie weglassen, indem Sie das Kontrollkästchen unten im Menü mit der Bezeichnung “Videos einschließen” aktivieren. Dieses Kontrollkästchen ist standardmäßig deaktiviert.

Das Wiederherstellen Ihrer Chats auf einem neuen Telefon oder nach der Deinstallation und Neuinstallation von WhatsApp ist ebenfalls einfach. Während des Setups werden Sie nach dem ersten Öffnen von WhatsApp gefragt, ob Sie Ihre vorherigen Nachrichten wiederherstellen möchten. Tippen Sie auf “Wiederherstellen”, um Ihre gespeicherten Konversationen aus Ihrem Backup wiederherzustellen.

Sie haben Optionen zur Verfügung

WhatsApp macht es einfach, alles in der App zu sichern. Sie haben auch die Möglichkeit, eine einzelne Konversation oder einen Gruppenchat separat zu sichern. Wählen Sie auf dem WhatsApp-Startbildschirm den Gruppenchat oder die Konversation aus, die Sie sichern möchten. Rufen Sie das Menü auf, indem Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke tippen. Wählen Sie “Mehr” und tippen Sie anschließend auf “Chat exportieren”.

In diesem Menü können Sie auswählen, wie Sie Ihr Backup aus verschiedenen Optionen senden möchten, darunter E-Mail, Backup auf ein Cloud-Laufwerk und mehr. Wählen Sie aus, ob Sie Medien mit Fotos und Videos anhängen möchten, und WhatsApp erstellt ein Backup. Die Konversation wird in Form einer TXT-Datei gesendet. Wenn Sie Medien einschließen, werden diese in separaten Dateien gesendet.

Abschließende Gedanken

Wenn Sie wissen, dass Ihre Konversationen bequem gespeichert sind, können Sie nicht nur Platz auf Ihrem Telefon sparen, sondern auch beruhigt sein. Auf diese Weise verlieren Sie keine Ihrer Gespräche. Selbst wenn Sie das Telefon wechseln, werden Ihre Gespräche nicht geführt.

Es ist wichtig, dass Sie bei der Verwendung von WhatsApp auch Ihre Privatsphäre berücksichtigen. Wenn Sie alle Ihre persönlichen Daten in einem Unternehmen speichern, müssen Sie ihnen vertrauen. Es wäre ratsam herauszufinden, wer Zugriff auf Ihr Backup hat.

Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me