TunnelBear Review (2020): Benutzerfreundlich, aber kein Netflix

TunnelBear Review (2020) | Schön und benutzerfreundlich, aber kein Netflix oder Torrents

TunnelBear ist eines der fröhlichsten VPNs auf dem Markt. Die meisten Leute kennen diesen Anbieter als einen guten kostenlosen VPN-Dienst mit vielen Bären. Da die kostenlose Version von TunnelBear fast genauso gut funktioniert wie die kostenpflichtige Option, ist dies ein guter Anbieter für VPN-Neulinge.


Der TunnelBear-Hauptsitz befindet sich in Kanada. Vor kurzem wurde dieses VPN von der Internet-Sicherheitsfirma McAfee gekauft. Mit TunnelBear haben Sie Zugriff auf 20 verschiedene Standorte. Sie geben jedoch nicht an, wie viele Server sie haben. Außerdem muss man einige Wortspiele ertragen können, weil dieser Anbieter sie auszeichnet.

Unten können Sie lesen, wie TunnelBear die verschiedenen Aspekte eines VPN bewertet. Zuerst sehen Sie, wie sich dieses VPN auf Ihre Verbindungsgeschwindigkeit und Ihre Online-Sicherheit auswirkt. Dann können Sie mehr über die Benutzerfreundlichkeit, das Servernetzwerk und die zusätzliche Option erfahren. Mit unserem Testlauf von TunnelBear können Sie hoffentlich herausfinden, ob der Anbieter alle Ihre Anforderungen erfüllt.

Technische Daten TunnelBear

  • Gleichzeitige Verbindungen: 5
  • Torrents:
  • Netflix:
  • Betriebssysteme: Windows, Mac, iOS, Android
  • Protokolle: OpenVPN, L2TP / IPsec, IKEv2
  • Protokollierungsrichtlinie: Kein Verkehr oder IP-Protokolle
  • Server: Server in mehr als 20 Ländern
  • Preis: Ab 4,99 USD pro Monat
  • Geld-Zurück-Garantie: Keiner

Geschwindigkeit – Wie schnell ist TunnelBear??

Die Geschwindigkeit einer VPN-Verbindung ist sehr wichtig, wenn Sie mehr als nur im Internet surfen möchten. Wenn Sie einen Film ansehen oder Online-Spiele spielen möchten, werden Sie feststellen, wenn ein VPN nicht so schnell ist. Wir haben die Geschwindigkeit unserer Verbindung zu den TunnelBear-Servern getestet, um festzustellen, ob es Verzögerungen gab. Dazu haben wir Geschwindigkeitstests durchgeführt und die Geschwindigkeit des Anbieters während unserer regelmäßigen Internetnutzung bewertet. Nachfolgend finden Sie die Ergebnisse.

Geschwindigkeitstestergebnisse TunnelBear

Zuerst können Sie die Ergebnisse unserer Geschwindigkeitstests sehen. Wir haben zuerst unsere reguläre Geschwindigkeit getestet, um festzustellen, wie sich die Verbindung zu den TunnelBear-Servern auf die Geschwindigkeit auswirkt. Danach haben wir die Verbindung mit einem lokalen Server und einem Server in den USA getestet. Abhängig von Ihrer eigenen Internetgeschwindigkeit und Ihrem Standort können die Ergebnisse unterschiedlich sein.

Geschwindigkeit ohne VPN (Speedtest.net):

Tunnelbear Speedtest Kein VPN

Dies sind die Ergebnisse unserer Internetgeschwindigkeit ohne VPN, die als Ausgangspunkt dienen soll.

Geschwindigkeit mit einem lokalen Server (Speedtest.net):

Tunnelbear Speedtest NL

Dies war die Geschwindigkeit, die wir erreichen konnten, wenn wir eine Verbindung zu einem lokalen TunnelBear-Server herstellten. Wie Sie sehen können, ist die Download- und Upload-Geschwindigkeit leicht, aber nicht signifikant gesunken. Darüber hinaus ist der Ping praktisch gleich geblieben.

Geschwindigkeit mit einem USA-Server (Speedtest.net):

Tunnelbear Speedtest VS

Als wir uns mit dem schnellsten Server in den USA verbunden haben, haben wir die folgenden Geschwindigkeitstestergebnisse erhalten. Wie Sie sehen können, ist der Ping in die Höhe geschossen und die Download- und Upload-Geschwindigkeit hat sich erheblich verringert. Diese Geschwindigkeiten sind jedoch für die meisten Internetnutzer wahrscheinlich noch akzeptabel.

Geschwindigkeit im täglichen Gebrauch

TunnelBear ist sehr schnell. Beim regelmäßigen Surfen, Ansehen von YouTube und Herunterladen konnten wir keine Geschwindigkeitsänderung feststellen. Während unsere Verzögerung und unser Ping während des Spielens zugenommen haben, können Sie TunnelBear weiterhin verwenden, um Ihre Lieblingsschützen oder RPGs zu spielen.

TunnelBear verbindet Sie automatisch mit dem schnellsten Server für Sie. Wenn Sie die Option “Auto” auswählen, verbindet Sie TunnelBear mit dem Server in Ihrer Nähe. Wenn Sie auf einen anderen Speicherort klicken, stellt die Software sicher, dass Sie eine Verbindung zu dem schnellsten Server herstellen, der in dieser Region verfügbar ist. Auf diese Weise stellen Sie immer eine Verbindung zum schnellstmöglichen Server her.

Leider konnten wir das Herunterladen von Netflix oder Torrents nicht testen, da TunnelBear diese nicht mehr zulässt. Aber dazu später mehr.

Fazit Geschwindigkeit TunnelBear

  • TunnelBear ist ziemlich schnell
  • Während des täglichen Gebrauchs gibt es keinen großen Geschwindigkeitsunterschied
  • TunnelBear verbindet Sie automatisch mit der schnellsten Serveroption

Sicherheit – Wie sicher ist TunnelBear??

Das vielleicht wichtigste Merkmal eines VPN ist das Sicherheitsniveau, das es bieten kann. Menschen verwenden ein VPN, um sicherzustellen, dass ihre Daten privat bleiben und ihre Identität verborgen bleibt. Mit TunnelBear müssen Sie sich keine Sorgen um Ihre Online-Sicherheit machen. Sie erfüllen den höchsten internationalen Standard für die Verschlüsselung und bieten einige der sichersten VPN-Protokolle. Im Jahr 2018 wurde TunnelBear von McAfee gekauft. Dies ist nicht unbedingt eine schlechte Sache. Einige Leute sehen es jedoch als Nachteil an, dass der VPN-Dienst bei einem amerikanischen Unternehmen gelandet ist.

Im Folgenden können Sie alles über die Protokollierungs- und Datenschutzrichtlinien lesen. Außerdem erfahren Sie, welche Informationen TunnelBear benötigt, wenn Sie ein Konto bei TunnelBear einrichten.

Protokolle

TunnelBear verfügt über eine starke 256-Bit-Verschlüsselung, die als Standard für VPNs gilt. Auf den meisten Geräten verwendet TunnelBear das OpenVPN- oder IKEv2-Protokoll. Für iOS 9 und spätere Versionen verwendet TunnelBear die Protokolle IPSec oder IKEv2.

Unten finden Sie eine Tabelle, die Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Protokolle gibt, die TunnelBear auf verschiedenen Geräten verwendet.

Gerätetyp
Protokoll
Datenverschlüsselung
WindowsOpenVPN / IKEv2AES-256-CBC
AndroidOpenVPNAES-256-CBC
Mac OS XOpenVPN / IKEv2AES-256-GCM
Ab iOS 9IPSec / IKEv2AES-256-GCM

Protokollierung und Datenschutz

Dass sich TunnelBear in einem der 5 Eyes-Länder befindet, ist aus Datenschutzgründen nicht ideal. Sie behaupten jedoch, keine IP- oder Verkehrsprotokolle zu führen. TunnelBear verfolgt einige andere Dinge, aber sie sind darüber erfrischend offen. Wenn Sie genau herausfinden möchten, was sie verfolgen, können Sie zu ihrer Datenschutzseite gehen, auf der alles erklärt wird.

TunnelBear-Logging-Richtlinie

Während die meisten VPN-Anbieter behaupten, keine Protokolle zu führen, sammeln die meisten ähnliche Informationen wie TunnelBear. Es ist schön zu sehen, dass TunnelBear keine Angst hat, dies auf seiner eigenen Website anzusprechen. Das Wichtigste ist, dass sie keinen Datenverkehr oder IP-Protokolle führen. Dies bedeutet, dass sie nicht sehen können, was Sie tun, wenn Sie ihr VPN verwenden.

Tunnelbear hat eine unabhängige Partei ihre Sicherheit testen lassen und die Ergebnisse veröffentlicht. In dieser Studie können Sie lesen, dass dieser Dritte die Sicherheitsrisiken der TunnelBear-Software überprüft hat. Basierend auf diesem Bericht hat TunnelBear einige notwendige Änderungen vorgenommen. Dies zeigt, dass sie bereit sind, auf ihr Gesicht zu fallen, wenn dies letztendlich bedeutet, dass ihr Service besser wird.

Kill-Schalter: VigilantBear

VigilantBearTunnelBear verfügt über eine eigene Kill-Switch-Option namens VigilantBear. Dies klingt zwar sehr beeindruckend, funktioniert aber sehr ähnlich wie andere VPN-Kill-Switches. VigilantBear ist eine Sicherheitsoption innerhalb der TunnelBear-Software, die sicherstellt, dass Ihre Daten auch dann geschützt sind, wenn die Verbindung zu Ihrem VPN vorübergehend unterbrochen wird. Normalerweise würde dies bedeuten, dass Ihre Daten für einen Moment anfällig sind, aber mit einem Kill-Schalter bleiben Ihre Daten geschützt. Die Option VigilantBear stellt sicher, dass Ihre Daten auf jeden Fall sicher bleiben.

Welche Informationen benötigt TunnelBear??

Um ein Konto bei TunnelBear zu erstellen, benötigen Sie nur eine E-Mail-Adresse und ein Passwort. Sie können mit Bitcoin bezahlen, dh Sie können anonym ein Konto bei TunnelBear erstellen. Wenn Sie jedoch mit anderen Optionen wie Ihrer Kreditkarte bezahlen, verfügt TunnelBear über mehr Ihrer persönlichen Daten.

Fazit Sicherheit TunnelBear

  • Wie die meisten VPNs verfügt TunnelBear über eine starke 256-Bit-Verschlüsselung
  • TunnelBear verfügt über strenge Sicherheitsprotokolle für alle Geräte (OpenVPN, IKEv2 und IPSec).
  • TunnelBear führt keine IP- oder Verkehrsprotokolle und ist ehrlich zu den Daten, die sie sammeln
  • Der TunnelBear-Hauptsitz befindet sich in einem 5-Augen-Land
  • TunnelBear nutzt unabhängige Forschung von Drittanbietern, um die Sicherheit zu verbessern
  • TunnelBear verfügt über eine Kill-Switch-Option namens VigilantBear
  • Um ein Konto zu erstellen, benötigen Sie nur eine E-Mail-Adresse und ein Passwort

Benutzerfreundlichkeit – Wie benutzerfreundlich ist TunnelBear?

Immer mehr Menschen interessieren sich für VPNs, weshalb es für VPN-Anbieter wichtig ist, benutzerfreundliche Apps zu haben. Das Erstellen eines Kontos, das Installieren der Software und die Kommunikation mit dem Kundensupport sollten einfach sein. Nachfolgend erfahren Sie, ob TunnelBear ein benutzerfreundlicher Anbieter ist.

Die TunnelBear-Website

Die TunnelBear-Website ist sehr übersichtlich. Es ist einfach, ein Konto zu erstellen und Informationen über TunnelBear und seine Dienste zu erhalten. Alles auf der Website ist sehr einfach gehalten, damit Sie nicht mit Informationen überladen werden, die Sie nicht benötigen. Wenn Sie jedoch mehr über die Details der TunnelBear-Dienste erfahren möchten, finden Sie viele Informationen in der Fußzeile (unten auf der Seite)..

Informationen zur Tunnelbear-Fußzeile

Die Kontoseite ist auch sehr übersichtlich. Alle interessanten Informationen sind in 3 Registerkarten zusammengefasst. Hier finden Sie Ihre Kontoinformationen, Ihr Abonnement, Ihren Rechnungsverlauf und die Möglichkeit, alle Informationen herunterzuladen, die sie über Sie haben. TunnelBear scheint an die Philosophie zu glauben, dass weniger mehr ist, und dies zeigt sich in ihrer Software.

Im Allgemeinen ist ihr sauberer Stil angenehm. Wenn Sie jedoch nach bestimmten Informationen suchen, kann es schwierig sein, diese zu finden.

TunnelBear installieren

Die Installation von TunnelBear ist nicht schwierig. Sie können die Software von der Website auf Ihren Desktop-PC herunterladen. Sie können die Apps auch in verschiedenen App Stores für Ihr iOS- oder Android-Gerät finden. Die Installation kann eine Weile dauern, aber der Installationsassistent erledigt die gesamte Arbeit für Sie. Nachdem Sie die Software heruntergeladen haben, müssen Sie sie nur noch öffnen und sich mit Ihren Kontodaten anmelden. Dann können Sie sicher online gehen. Sie können TunnelBear unter Windows, Mac, iPhone, iPad und Android installieren. Darüber hinaus verfügt TunnelBear über eine benutzerfreundliche Browser-Erweiterung.

TunnelBear Installationsmethoden Screenshot

Aussehen und Benutzerfreundlichkeit von TunnelBear

Das Erscheinungsbild der TunnelBear-Software ist erstaunlich. Sie haben eindeutig Zeit und Mühe in jedes visuelle Detail gesteckt. Darüber hinaus haben sie versucht, die Verwendung eines VPN zum Spaß zu machen. All dies führt zu einer klaren VPN-Software. Da die Software spielerisch und optisch ansprechend ist, macht es Spaß, TunnelBear zu verwenden.

Die Benutzerfreundlichkeit der TunnelBear-Software ist großartig. Als Benutzer sind Sie nicht mit Optionen und Einstellungen überladen. Die Auswahl eines Serverstandorts und die Verbindung zum Server kann durch Drücken einer Taste erfolgen.

TunnelBear-Einstellungen und Karten-Screenshot

Wie Sie oben sehen können, ist die TunnelBear-Software sehr klar. Was du siehst ist was du kriegst. Abgesehen von einigen zusätzlichen Optionen ist das, was Sie auf dem Bild oben sehen, alles, was Sie brauchen.

Preise und Zahlungsmethoden

TunnelBear ist nicht das billigste VPN, aber auch nicht das teuerste VPN. TunnelBear verlangt 4,17 USD pro Monat, wenn Sie das Abonnement für ein Jahr erhalten. Sie haben auch eine kostenlose Option. Der Nachteil dieses kostenlosen Plans ist, dass Sie nur 500 MB Daten erhalten. Dieser Betrag reicht nicht aus, um einen Film anzusehen. Für die meisten von uns ist das kostenlose Abonnement daher keine praktikable Option.

TunnelBear-Abonnementpreise

Wie Sie im Bild oben sehen können, hat TunnelBear die folgenden Preise für seine Abonnements.

  • Ein kostenloses Abonnement mit einer 500 MB Datenlimit
  • Ein monatliches Abonnement zum 9,99 USD pro Monat
  • Ein Jahresabonnement zum 49,99 USD pro Jahr oder 4,17 USD pro Monat

Sie können Ihre TunnelBear-Abonnements nur mit Kreditkarte oder Bitcoin bezahlen. Es gibt verschiedene Kreditkartenoptionen. Wenn Sie jedoch mit einer Kreditkarte bezahlen, geben Sie TunnelBear viele Ihrer persönlichen Daten. Wenn Sie also anonym bleiben möchten, ist es am besten, mit Bitcoin zu bezahlen. Es wäre schön, wenn TunnelBear künftig Zahlungen über PayPal und lokalere Zahlungsmethoden akzeptieren würde.

TunnelBear Zahlungsmethoden

Leider bietet TunnelBear keine Geld-zurück-Garantien an. Insbesondere wenn Sie neue Benutzer gewinnen möchten, ist dies nicht ideal.

Kundendienst

TunnelBear SupportBear

Der TunnelBear-Kundensupport könnte besser sein. Unsere Fragen wurden gut und freundlich beantwortet, aber es war schwierig, ohne Konto mit ihnen in Kontakt zu treten. Selbst mit einem Konto können Sie sie nicht direkt kontaktieren. Sie können eine Frage über das Standard-Supportformular senden und erhalten wahrscheinlich innerhalb von 24 Stunden eine Antwort. Leider können Sie nicht mehr als eine Frage pro Stunde stellen.

TunnelBear Kundenservice

Dies macht es sehr schwierig, den TunnelBear-Kundendienst zu erreichen. Viele VPN-Anbieter verfügen über eine Live-Chat-Option, mit der Sie schnell Antworten auf Ihre Fragen erhalten. TunnelBear beantwortet Ihre Fragen höflich, benötigt jedoch mehr Zeit als bei den meisten anderen Anbietern.

Fazit Usability TunnelBear

  • Die TunnelBear-Website ist klar
  • Sie können TunnelBear problemlos auf jedem Gerät installieren
  • Die TunnelBear-Software sieht fantastisch aus und ist einfach zu bedienen
  • Sie können Ihr TunnelBear-Abonnement mit Kreditkarte oder Bitcoin bezahlen
  • Der TunnelBear-Kundendienst ist in Ordnung, aber schwer zu erreichen

Servernetzwerk TunnelBear

Um bestimmte Inhalte online entsperren zu können, ist es wichtig, dass Ihr VPN-Anbieter über Server in verschiedenen Ländern verfügt. Wenn Sie beispielsweise auf den amerikanischen Netflix-Inhalt zugreifen möchten, benötigen Sie einen VPN-Anbieter mit Servern in den USA. Sie können das VPN auch verwenden, um die Zensur in Ihrem Land zu umgehen, indem Sie eine Verbindung zu Servern in einem anderen Land herstellen. Nachfolgend finden Sie alle Informationen zum TunnelBear-Servernetzwerk.

Anzahl der Server und Standorte

TunnelBear verfügt über Server an über 20 Standorten. Leider gibt Tunnelbear nicht bekannt, wie viele Server sie tatsächlich haben. Sie argumentieren, dies würde die Sicherheit ihrer Server gefährden. Auf ihrer Website können Sie sehen, in welchen Ländern sie Server haben, nur nicht wie viele.

TunnelBear Server Länder

TunnelBear macht es einfach, eine Verbindung zum schnellsten Server herzustellen. Wann immer Sie ihren Dienst nutzen, werden Sie automatisch mit ihrem schnellsten Server verbunden.

Wenn Sie sich die Anzahl der Server ansehen, ist das TunnelBear-Angebot nicht sehr beeindruckend. Sie haben jedoch gute Server an den häufigsten Standorten. Darüber hinaus bieten alle Server eine stabile Internetverbindung.

Spezielle IP-Adresse

TunnelBear bietet keine dedizierten IP-Adressen an. Sie sagen, dass sie dies in Zukunft mit ihren Plänen für „TunnelBear for Teams“ für Unternehmen tun möchten. Ob sie dies jemals privaten Nutzern anbieten werden, ist unklar.

Fazit Servernetzwerk TunnelBear

  • TunnelBear verfügt über schnelle Server an mehr als 20 Standorten
  • Aus Sicherheitsgründen gibt TunnelBear nicht bekannt, wie viele Serves sie besitzen
  • TunnelBear bietet keine dedizierten IP-Adressen an
  • TunnelBear verbindet Sie automatisch mit dem schnellsten Server

TunnelBear-Optionen

Nicht alle VPN-Anbieter bieten dieselben Funktionen. Die zusätzlichen Funktionen können manchmal genau das sein, wonach Sie suchen. Beispielsweise unterstützen nicht alle Anbieter Netflix oder Torrents. Im Folgenden finden Sie Informationen zu allen TunnelBear-Optionen, einschließlich der Kombination ihres Dienstes mit Netflix und Torrents.

TunnelBear und Netflix

TunnelBear unterstützt Netflix nicht. Dies bedeutet, dass Sie Netflix nicht verwenden können, wenn Sie mit einem TunnelBear-Server verbunden sind, weder den Inhalt in Ihrem eigenen Land noch den Inhalt von beispielsweise dem amerikanischen Netflix. Wenn Sie durch ein VPN geschützt werden möchten, aber auch Ihre Lieblingssendung auf Netflix streamen möchten, sind Sie mit ExpressVPN, Surfshark oder CyberGhost möglicherweise besser dran.

TunnelBear und Torrents

TunnelBear erlaubt keinen P2P-Verkehr. Dies bedeutet, dass Sie keine Torrents hochladen oder herunterladen können, wenn Sie über einen TunnelBear-Server verbunden sind. Der Anbieter möchte das Herunterladen illegaler Dateien nicht fördern. Leider bedeutet dies, dass Sie auch keine legalen Torrents herunterladen können. Wenn Sie einen VPN-Anbieter suchen, der Torrents zulässt, können Sie sich NordVPN oder IPVanish ansehen.

GhostBear: eine zusätzliche Waffe gegen Zensur und Geschwindigkeitsbeschränkungen

GhostBear

GhostBear ist eine zusätzliche Funktion von TunnelBear. Mit dieser Funktion können Sie Ihre verschlüsselten Daten als normale Daten tarnen. Einige ISPs, Unternehmen oder Regierungen können Ihre Internetgeschwindigkeit oder -freiheit einschränken, wenn sie feststellen, dass Sie ein VPN verwenden. Wenn die verschlüsselten Daten wie normaler Datenverkehr mit GhostBear aussehen, ahnt niemand, dass Sie ein VPN verwenden.

Die TunnelBear-Browsererweiterungen für Chrome und Opera

TunnelBear verfügt über eine Browser-Erweiterung für Chrome und Opera. Die Erweiterung funktioniert genauso wie ein normales VPN, nur in Ihrem Browser. Dies ist ideal, wenn Sie nicht möchten, dass der gesamte Datenverkehr über Ihr VPN geleitet wird. Darüber hinaus ist es eine benutzerfreundliche Möglichkeit, geografische Einschränkungen zu umgehen, beispielsweise wenn Sie Linux verwenden.

TunnelBear Blocker für Chrome

TunnelBear hat einen eigenen Werbeblocker für unerwünschte Werbung entwickelt. Der Blocker für Chrome blockiert nicht nur Anzeigen, sondern schützt auch Ihre Privatsphäre. Der Blocker blockiert die E-Mail-Verfolgung, um sicherzustellen, dass niemand Tracking-Pixel in Marketing-E-Mails für Sie verwenden kann. Es blockiert auch die Ultraschallverfolgung. Auf diese Weise können die über das Mikrofon Ihres Telefons aufgenommenen Töne nicht für die Verfolgung verwendet werden. Darüber hinaus schützt es vor Adobe Flash, Cookies, Skripten, Malware und Fingerabdrücken von Browsern. Dies alles geschieht, um Ihre Privatsphäre online zu schützen.

TunnelBear Blocker

TunnelBear für Teams

TunnelBear BusinessTunnelBear hat auch einen VPN-Dienst für Unternehmen, den sie TunnelBear für Teams nennen. Dies bietet die gleichen Funktionen wie das reguläre VPN, jedoch mit einigen zusätzlichen Vorteilen. Zum Beispiel gibt es eine zusätzliche Verwaltungsoption, Prioritätsunterstützung und die Möglichkeit, Personen hinzuzufügen. Die Geschäftsoption von TunnelBear funktioniert sehr gut. Darüber hinaus ist der Dienst ideal für größere Unternehmen, da sie kein Herunterladen von Netflix oder Torrents zulassen.

Fazit – Unsere Erfahrung mit TunnelBear

Vorteile
Nachteile
Schöne und benutzerfreundliche SoftwareKein Netflix-Zugriff
Einfach zu installierenKeine Torrents erlaubt
Ziemlich billigKeine dedizierte IP
Eingebauter Kill-SchalterKundenbetreuung ist schwer zu erreichen
Kostenlose Version mit einem Datenlimit von 500 MB
Gutes Geschäft für Unternehmen
GhostBear-Option, die gut gegen Zensur und Geschwindigkeitsbeschränkungen funktioniert
TunnelBear ist offen für die Protokollierungsrichtlinie
100% mehr Witze über Bären als jedes andere VPN

TunnelBear punktet bei den meisten regulären VPN-Funktionen. Ihre Geschwindigkeit ist hoch, die Server sind stabil und sie bieten große Sicherheit und Privatsphäre. Darüber hinaus ist es erfrischend zu sehen, wie ehrlich und offen TunnelBear mit seinen Protokollierungsrichtlinien umgeht. Es gibt jedoch VPN-Anbieter, die mehr Sicherheit und Datenschutz bieten.

TunnelBear ist für die meisten Benutzer ein ziemlich gutes VPN. Die Software ist einfach zu bedienen, bietet ausreichend Schutz und sieht fantastisch aus. TunnelBear macht VPNs wirklich für alle zugänglich.

Für fortgeschrittene VPN-Benutzer bietet TunnelBear wahrscheinlich nicht genug. Ein Nachteil von TunnelBear ist, dass sie Netflix nicht unterstützen oder das Herunterladen von Torrents nicht zulassen. Darüber hinaus haben sie nur Server an 20 Standorten, was auf dem VPN-Markt nicht viel ist. TunnelBear konzentriert sich auf Verschlüsselung und Datenschutz, nicht beispielsweise auf die Umgehung geografischer Beschränkungen. Sie versuchen dies mit GhostBear zu kompensieren, aber dies hebt das Netflix-Verbot immer noch nicht auf.

Alles in allem würden wir TunnelBear neuen VPN-Benutzern empfehlen, die zusätzliche Sicherheit und Privatsphäre suchen.

Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me