TorGuard Review (2020): Ein solides VPN mit schnellen Downloads

TorGuard Review (2020) – Ein solides VPN mit Fokus auf schnelles Herunterladen

Obwohl der Name möglicherweise etwas anderes impliziert, besteht keine Verbindung zum Tor-Projekt. Das Tor im Namen TorGuard bezieht sich auf das Herunterladen von Torrents. Dies ist wahrscheinlich das stärkste Kapital von TorGuard als VPN-Anbieter. Sie sind stolz darauf, die Download-Geschwindigkeit hoch zu halten. TorGuard verfügt über eine sehr gute Anzahl von Servern und bietet soliden Schutz. Auf ihrer Website bieten sie zusätzliche Dienste an, z. B. VPN-Pläne für Unternehmen und vorinstallierte Router.


Sie sind möglicherweise nicht das einfachste VPN für Benutzer, die neu im Konzept sind, aber für das Hardcore-Herunterladen sind sie eine der besten Optionen auf dem Markt.

Geschwindigkeit – Wie schnell ist TorGuard??

Um die Geschwindigkeit der Verbindung über die TorGuard-Server zu beurteilen, haben wir sie mit Online-Geschwindigkeitstests und während unserer täglichen Aktivitäten zum Surfen, Streamen, Herunterladen und Spielen getestet. Wir haben diese Tests in den Niederlanden durchgeführt. Wenn Sie also woanders wohnen, erhalten Sie möglicherweise andere Ergebnisse.

Geschwindigkeitstestergebnisse TorGuard

Wir haben die Geschwindigkeit der TorGuard-Verbindung mit dem Tool auf speedtest.net getestet. Hier sind die Ergebnisse von Tests ohne VPN-Verbindung, einer Verbindung über einen TorGuard-Server in den Niederlanden und einer Verbindung über einen TorGuard-Server in den USA.

Geschwindigkeit ohne VPN (Speedtest.net):

Speedtest NL normal

Dies waren die Geschwindigkeitsergebnisse, als wir unsere reguläre Internetverbindung ohne VPN testeten.

Geschwindigkeit mit einem lokalen Server in den Niederlanden (Speedtest.net):

Speedtest NL Torguard

Wir haben die folgenden Geschwindigkeitsergebnisse erhalten, wenn wir über einen TorGuard-Server in den Niederlanden mit dem Internet verbunden sind. Wie Sie sehen können, sind die Geschwindigkeitsänderungen minimal.

Geschwindigkeit mit einem USA-Server (Speedtest.net):

Speedtest USA Server

Dies waren die Geschwindigkeiten, als wir eine Verbindung zu einem TorGuard-Server in den USA herstellten. Die Ping- und Upload-Geschwindigkeit hat sich drastisch geändert, aber die Download-Geschwindigkeit ist praktisch gleich geblieben.

Beachten Sie, dass die Geschwindigkeit variieren kann, wenn Sie Änderungen an den Protokollen vornehmen. Für die obigen Tests haben wir die Protokolle und Einstellungen auf Standard gehalten. Auf einem unserer Computer konnten wir TorGuard nicht zum Laufen bringen, ohne einige der Protokolle und Einstellungen zu ändern. Dies hat die Geschwindigkeit stark beeinflusst.

Geschwindigkeit im täglichen Gebrauch

Die Verwendung von TorGuard hatte keinen Einfluss auf unsere normale Browsing-Geschwindigkeit. Bei der täglichen Nutzung von Social Media und anderen Websites haben wir keinen Unterschied festgestellt.

Das Streaming mit TorGuard verlief gut. Bei einigen Streaming-Diensten dauerte das Laden etwas länger. Insgesamt konnten wir Videos und Musik ohne größere Probleme streamen.

Das Herunterladen ist die starke Seite von TorGuard. Es gibt keinen Verlust an Download-Geschwindigkeiten, wie Sie in den Geschwindigkeitstests gesehen haben. Das Herunterladen von Torrents ist mit diesem Anbieter kein Problem.

Auch das Spielen war kein Problem. Obwohl es einige Verzögerungen gab, war es für das von uns getestete Spiel nicht ärgerlich. Dies kann jedoch bei einigen Online-Spielen sehr unterschiedlich sein. Wenn Sie viel spielen, ist es immer eine gute Idee, Ihr VPN mit Ihrem Lieblingsspiel zu testen, bevor Sie sich zu einem Abonnement verpflichten.

Fazit Geschwindigkeit TorGuard

  • Gute Download-Geschwindigkeiten
  • Kein merklicher Geschwindigkeitsunterschied für den täglichen Gebrauch
  • Die Geschwindigkeit ändert sich, wenn Sie die Einstellungen ändern müssen
  • Könnte bei einigen schwereren Spielen eine Verzögerung zeigen

Sicherheit – Wie sicher ist TorGuard??

Da der Schwerpunkt dieses Anbieters auf dem anonymen Herunterladen liegt, ist es wichtig, dass ein wasserdichtes Sicherheitssystem vorhanden ist. TorGuard bietet viele Sicherheitsoptionen und scheint keinerlei Protokolle zu führen.

Protokolle

TorGuard unterstützt die Protokolle OpenVPN, PPTP, L2TP, IPsec, SSTP und iKEV2. Für die beste Sicherheit wird empfohlen, immer das OpenVPN-Protokoll zu verwenden.

Torguard verwendet 256-Bit-Verschlüsselung und bietet, wie sie es nennen, „Stealth-Schutz“ gegen Deep Packet Inspection-Interferenzen. Auf diese Weise können Sie sicher auf das Internet zugreifen.

Darüber hinaus verfügen sie über einen Kill-Schalter, der sicherstellt, dass Ihre Daten nicht offengelegt werden, wenn Sie Ihre Verbindung verlieren.

Protokollierung und Datenschutz

TorGuard sagt, dass sie keine Verkehrsprotokolle, Verbindungsprotokolle oder IP-Protokolle führen. Der Anbieter befindet sich in den USA. Die USA sind Teil der Five Eyes Intelligence Alliance zwischen Australien, Kanada, Neuseeland, Großbritannien und den USA. Das heißt, sie helfen sich gegenseitig bei Ermittlungen, indem sie gesammelte Informationen austauschen. Dies spielt jedoch keine Rolle, wenn TorGuard keine Protokolle führt, da dann nichts zu teilen ist.

Welche Informationen benötigt TorGuard??

Um ein TorGuard-Konto zu erstellen, benötigen Sie nur eine gültige E-Mail-Adresse und Zugriff auf eine der Zahlungsmethoden. Solange Sie sicherstellen, dass der Name in der E-Mail-Adresse in keiner Weise auf Sie zurückgeht, können Sie anonym bleiben. TorGuard fordert keine weiteren Kontaktinformationen an.

Wenn Sie völlig anonym bleiben möchten, bietet TorGuard auch die Möglichkeit, mit Bitcoin zu bezahlen. Andere Zahlungsmethoden wie Kreditkarte oder PayPal geben TorGuard Ihre Identität bekannt. Wenn Sie mit Bitcoins bezahlen, bleiben Sie völlig anonym.

Fazit Sicherheit TorGuard

  • TorGuard bietet 256-Bit-Verschlüsselung
  • Sie haben einen Kill-Schalter für den Fall, dass Sie Ihre TorGuard-Verbindung verlieren könnten
  • TorGuard sagt, dass sie keine Protokolle führen
  • Sie unterstützen die Protokolle OpenVPN, PPTP, L2TP, IPsec, SSTP und iKEV2
  • Sie benötigen nur eine E-Mail-Adresse, um ein Konto zu erstellen

Benutzerfreundlichkeit – Wie benutzerfreundlich ist TorGuard?

Um festzustellen, ob TorGuard benutzerfreundlich ist, haben wir die Website, den Installationsprozess, die Software, die Zahlungsmethoden und den Kundenservice untersucht. Wir haben festgestellt, dass es einen großen Unterschied zwischen den Benutzererfahrungen mit TorGuard VPN geben kann. Während es für einige perfekt funktioniert, kann es für andere ein ziemlicher Kampf sein. Wenn der Dienst nicht sofort funktioniert, ist die Benutzerfreundlichkeit noch wichtiger.

Die Torguard-Website

Die TorGuard-Website ist sehr sauber und minimalistisch. Sie finden eine Homepage mit allen wesentlichen Informationen. Die Registerkarten oben auf der Seite führen Sie zu den verschiedenen angebotenen Produkten: Anonymes VPN, Anonymer Proxy, Geschäfts-VPN, E-Mail und Router. Wenn Sie auf “Router” klicken, wird ein neues Fenster mit dem Router-Webshop geöffnet. Die letzte Registerkarte ist die Registerkarte “Jetzt kaufen”, die Sie zu ihrem Shop führt. Wenn Sie bereits ein Konto haben, finden Sie hier Ihre Kontoseite. Auf Ihrer Kontoseite können Sie Ihr Konto verwalten.

TorGuard-Website

Die Website scheint klar zu sein, aber wenn Sie nach genaueren Informationen suchen, kann es manchmal schwierig sein, diese zu finden. Die Website verfügt nicht über eine Suchfunktion, was zu schade ist, da einige Informationen schwer zu finden sind.

Sie bieten nur minimale Informationen zu ihren zusätzlichen Dienstleistungen. Es gibt ausführlichere Informationen im Blog-Bereich, aber dies ist sehr schwierig zu suchen und zu navigieren.

Anstelle einer Suchleiste können Sie das Kundenservice-Chatfeld verwenden, um die benötigten Informationen abzurufen.

TorGuard installieren

Die Installation von TorGuard auf Ihren Geräten ist sehr einfach.

Auf Ihrem PC können Sie sich auf der Website anmelden und finden eine Übersicht über die Programme, die Sie herunterladen können. Auf Ihrem Smartphone können Sie in den App Store gehen und die App von dort herunterladen.

TorGuard installieren:

  1. Wählen Sie auf der TorGuard-Website ein TorGuard-Abonnement aus, das Ihnen gefällt.
  2. Beenden Sie den Zahlungsvorgang, indem Sie die erforderlichen Informationen eingeben.
  3. Laden Sie das Programm / die Anwendung auf Ihr Gerät herunter.
  4. Melden Sie sich mit Ihren Kontodaten an.
  5. Wählen Sie Ihre bevorzugten Protokolle aus oder belassen Sie die Standardeinstellungen.
  6. Drücken Sie Verbinden und genießen Sie TorGuard.

Beim Versuch, sich in die App einzuloggen, wurde eine Benachrichtigung angezeigt, dass unser Passwort nicht korrekt war, obwohl wir sicher waren, dass es das richtige Passwort war. Wir müssen beachten, dass dies TorGuard-Benutzern anscheinend häufiger passiert. Wir haben den Kundensupport kontaktiert und sie waren sehr hilfreich. Um das Problem zu lösen, mussten wir unser Passwort ändern, bevor wir Zugriff auf die App erhalten konnten. Dies bedeutete auch, dass wir unsere Informationen auch auf unserem Computer ändern mussten.

Aussehen und Benutzerfreundlichkeit von TorGuard

Das etwas klobige Aussehen der Anwendungen lässt Raum für Verbesserungen. Es könnte sich sogar etwas veraltet anfühlen, was nicht falsch ist, nur weniger attraktiv. Die App zeigt auch einige Dinge an, die die meisten Benutzer nicht verstehen oder benötigen. Diese Optionen überladen das Werkzeug, das ohne sie sauberer und klarer wäre. Es stehen jedoch alle Funktionen zur Verfügung, die normale Benutzer benötigen, z. B. eine Schaltfläche “Server auswählen” und eine eindeutige Schaltfläche “Verbinden” und “Trennen”.

Die mobile App ist etwas übersichtlicher, es fehlen jedoch einige Funktionen der TorGuard-Anwendung für den PC. Ein normaler Benutzer wird diese Option nicht verpassen, aber ein Sicherheitsfreak könnte dies tun.

Preise und Zahlungsmethoden

Die Kosten für ein halbjährliches und ein jährliches TorGuard-Abonnement betragen 5 USD pro Monat. Ein vierteljährliches Abonnement kostet 6,70 USD pro Monat, und das monatliche Abonnement ist mit 9,99 USD pro Monat am teuersten. Wie Sie in der Abbildung unten sehen können, gibt es keinen Unterschied zwischen den Funktionen, die Sie mit den verschiedenen Tarifen erhalten. Der einzige Unterschied besteht in der Länge des Abonnements.

Sie bieten eine 7-tägige Geld-zurück-Garantie. Wenn Sie mit dem Service nicht zufrieden sind, können Sie Ihr Geld zurückerhalten.

Anonyme VPN-Pläne

TorGuard bietet folgende Zahlungsmethoden an:

  • Kreditkarten
  • PayPal
  • Bitcoin und andere Kryptowährungen
  • Viele andere Optionen über Paymentwall

TorGuard bietet über 80 verschiedene Zahlungsmöglichkeiten. Dies bedeutet, dass Sie wahrscheinlich eine geeignete Zahlungsmethode für Sie finden werden.

Kundendienst

Da die Navigation auf der TorGuard-Website nicht sehr einfach ist, ist der Kundensupport noch wichtiger. Es ist einfacher, den LiveChat-Dienst zu verwenden, um sich auf der Website zurechtzufinden, als selbst nach etwas zu suchen. Sie haben einen 24/7 Kundendienst. Manchmal kann man direkt mit jemandem sprechen, was nett ist und die meiste Zeit gut funktioniert. In anderen Momenten müssen Sie persönliche Daten eingeben, bevor Sie mit jemandem sprechen können. Dies kann sehr ärgerlich sein, wenn Sie diese Informationen nicht weitergeben möchten.

LiveChat Start Ende

Im LiveChat erhalten Sie relativ schnelle Antworten und die Leute, mit denen wir gesprochen haben, waren sehr höflich.

Sie können auch ein Ticket an den TorGuard Support oder den TorGuard Sales oder Affiliate Support senden. Wenn Sie dies tun, geben sie die Informationen ein, die sie bereits haben (wenn Sie ihren Dienst bereits nutzen). Darüber hinaus können Sie Ihrem Ticket Bilder und Screenshots hinzufügen, um Ihre Frage zu unterstützen. Sie haben offensichtlich versucht, dies für den Benutzer so bequem wie möglich zu gestalten.

Wenn die Standardeinstellungen auf Ihrem Gerät nicht funktionieren, kann Ihnen der Kundendienst helfen, die Einstellungen und Protokolle so zu ändern, dass sie für Ihr Gerät funktionieren. Dies bedeutet jedoch, dass nicht jeder die gleiche Auswahl an Einstellungen und Protokollen hat. Aus diesem Grund ist es am besten, die Geld-zurück-Frist von 7 Tagen zu nutzen, um zu testen, ob der Dienst auf allen Ihren Geräten funktioniert.

Fazit Usability TorGuard

  • Die Torguard-Website könnte besser sein.
  • Die Installation von TorGuard ist ziemlich einfach.
  • Die Software sieht veraltet aus, funktioniert aber einwandfrei.
  • TorGuard bietet über 80 Zahlungsmöglichkeiten.

Servernetzwerk TorGuard

TorGuard verfügt über ein großes Netzwerk von Servern. Darüber hinaus bieten sie dedizierte IP-Adressen gegen eine zusätzliche Gebühr an.

Anzahl der Server und Standorte

TorGuard verfügt über mehr als 3000 Server in mehr als 50 Ländern. Dieses große Angebot an Servern ist auf der ganzen Welt verteilt. Insbesondere haben sie Server in Saudi-Arabien, Ägypten und Vietnam, die Sie normalerweise bei anderen VPN-Diensten nicht sehen. Wenn Sie speziell nach einem Server in einem dieser Länder suchen, ist TorGuard möglicherweise das VPN für Sie.

Sie können einen Server auswählen, bevor Sie eine Verbindung herstellen. Die Anwendung zeigt Ihnen die Server, die für die von Ihnen ausgewählten Protokolle und Einstellungen verfügbar sind.

TorGuard-Server

Spezielle IP-Adresse

TorGuard bietet einen dedizierten IP-Adressdienst an. Dies bedeutet, dass Ihnen eine IP-Adresse zugewiesen wird, die nur von Ihnen verwendet wird. Normalerweise erhalten Sie mit einem VPN nur Zugriff auf IP-Adressen, die Sie mit anderen teilen. Im Allgemeinen spielt dies keine Rolle. Einige Streaming-Dienste können jetzt jedoch die Anzahl der Benutzer an einer IP-Adresse erkennen und diese Adressen blockieren. Um geografische Einschränkungen für Netflix zu umgehen, benötigen Sie eine dedizierte IP mit Ihrem TorGuard-Abonnement.

Darüber hinaus wechseln Sie bei einem normalen Abonnement zwischen verschiedenen IP-Adressen. Einige Websites bemerken dies und fordern eine zusätzliche Überprüfung Ihrer Identität an, um zu überprüfen, ob wirklich Sie versuchen, auf ihre Website zuzugreifen. Wenn Sie eine dedizierte IP-Adresse verwenden, greifen Sie jedes Mal von derselben IP-Adresse auf deren Website zu, ohne dass ein Verdacht besteht.

Sobald Sie für die dedizierte IP bezahlt haben, können Sie sich mit Ihrem bevorzugten Standort an den TorGuard-Support wenden. Sie weisen Ihnen eine IP-Adresse in dem Land Ihrer Wahl zu. Manchmal müssen sie neue IPs bestellen, was bedeutet, dass Sie möglicherweise 1 oder 2 Tage warten müssen.

TorGuard nennt diese dedizierten IP-Adressen auch “Streaming-IPs”. Eine dedizierte IP-Adresse bringt Ihnen jeden Monat 7,99 US-Dollar zurück, zusätzlich zu den Kosten Ihres VPN-Abonnements.

Fazit Servernetzwerk TorGuard

  • TorGuard verfügt über mehr als 3000 Server
  • Die Server sind auf mehr als 50 verschiedene Länder verteilt
  • TorGuard bietet dedizierte IP-Adressen

Optionen von TorGuard

Neben den regulären VPN-Funktionen bietet TorGuard mehrere Extras. Im Folgenden finden Sie Informationen zu TorGuard für Unternehmen und deren speziellen vorinstallierten Routern.

TorGuard und Netflix

TorGuard garantiert keinen Zugriff auf Netflix über den regulären Service. Sie bieten eine dedizierte IP-Adresse, über die möglicherweise auf Netflix zugegriffen werden kann. Die dedizierte IP-Adresse kostet Sie extra. Für einen VPN-Anbieter, der Netflix überlistet, können Sie unseren Artikel über Netflix-VPNs lesen.

TorGuard und Torrents

TorGuard ermöglicht das Herunterladen von Torrents über Peer-to-Peer-Netzwerke. Sie sagen, dass sie diese Art von Verkehr nicht blockieren. TorGuard ist ein guter VPN-Dienst zum Herunterladen und arbeitet hart daran, die Download-Geschwindigkeit zu verbessern. In unseren Tests mit TorGuard konnten wir Dateien ohne Verzögerung herunterladen.

TorGuard für Unternehmen

TorGuard hat spezielle Pläne für Unternehmen. In den Business-VPN-Paketen bietet TorGuard mehrere Konten und verschlüsselte E-Mail-Konten an. Darüber hinaus enthalten diese Pläne dedizierte IP-Adressen. Die Geschäftspläne bieten alles, was die regulären Pläne tun, und mehr. Zum Beispiel erhalten Sie einen dedizierten Account Manager, der Ihnen bei Fragen hilft.

Darüber hinaus verfügt jeder Geschäftsplan über ein eigenes einfaches Admin-Panel. Mit diesem Bereich können Sie Konten in Ihrem Netzwerk hinzufügen und entfernen.

Business VPN Benutzerverwaltung

TorGuard-Router

Auf der TorGuard-Website können Sie auch vorinstallierte Router kaufen. Die Installation eines VPN auf Ihrem Router ist ideal, wenn Sie alle Ihre Geräte auf einmal schützen möchten. Sie verkaufen Router von bekannten Marken wie Netgear, TP-Link und Asus. Die Router bieten 30 Tage kostenlosen TorGuard VPN-Dienst. Diese Router sind ideal, wenn Sie nach einer einfachen Möglichkeit suchen, alle Ihre Geräte auf einmal zu schützen.

R7000-300

Fazit Optionen TorGuard

  • Sie können Netflix nicht mit einem normalen TorGuard-Abonnement ansehen.
  • Sie können Torrents mit TorGuard herunterladen.
  • TorGuard bietet auf seiner Website vorinstallierte Router an.
  • TorGuard bietet Abonnements für Unternehmen an.

Fazit – Unsere Erfahrung mit TorGuard

Vorteile
Nachteile
Einfach zu verwendenFunktioniert nicht automatisch auf allen Geräten
Einfach zu installierenWebsite schwer zu navigieren
Schnelle Download-GeschwindigkeitenNetflix kann nicht angesehen werden
Download über Torrents möglichKlobige Software
Spezielle IP-Adressen
Viel Auswahl an Servern
7 Tage Geld-zurück-Garantie

TorGuard ist ein guter VPN-Anbieter zum Herunterladen von Torrents. Die Geschwindigkeit ist gut, besonders zum Herunterladen. Sie führen keine Protokolle und scheinen ein sicheres VPN zu sein. Wir haben festgestellt, dass die Benutzerfreundlichkeit ihres Dienstes unterschiedlich ist. Ihre Website könnte definitiv besser sein und für eines unserer Geräte war es schwierig, die Anwendung zum Laufen zu bringen. Mit Hilfe des Kundensupports haben wir zwar verwaltet, konnten jedoch nicht alle Protokolle und Einstellungen verwenden.

TorGuard verfügt über eine große Anzahl von Servern und bietet eine dedizierte IP-Adresse. Möglicherweise benötigen Sie dies, da Sie mit dem regulären Dienst nicht auf Streaming-Dienste wie Netflix zugreifen können. Auf der positiven Seite bieten sie Dienste für Unternehmen und vorinstallierte Router an, die Sie in Kombination mit einem Abonnement verwenden können.

Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me