Hide.me Review (2020): Schnell und benutzerfreundlich | VPNÜbersicht

Hide.me Review (2020) – Ein schnelles und benutzerfreundliches VPN

Hide.me ist ein relativ neuer VPN-Anbieter. Sie zielen darauf ab, einen schnellen und sicheren VPN-Dienst bereitzustellen. Hide.me ist ursprünglich deutsch und wurde 2012 gegründet (früher hießen sie Hide.io). Das Unternehmen befindet sich aufgrund der Datenschutzgesetze in diesem Land in Malaysia. Der Anbieter wird von Tag zu Tag bekannter und hat bereits 10 Millionen Nutzer weltweit.


Hide.me wurde entwickelt, um ein benutzerfreundliches, aber sehr sicheres Virtual Private Network (VPN) anzubieten. In letzter Zeit haben sie auch das Ziel, das schnellste VPN auf dem Markt zu sein. Hide.me ist einer der wenigen VPN-Anbieter, der protokollfrei zertifiziert ist. Wir werden alle diese Behauptungen später in der Überprüfung untersuchen.

Hide.me bietet eine gute Verschlüsselung und ist sehr schnell. Dieses VPN ist etwas teurer als die meisten anderen VPN-Anbieter. Glücklicherweise können Sie Hide.me mit der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie kostenlos ausprobieren. Sie bieten sogar einen kostenlosen Service an, aber wenn Sie diesen nutzen, werden Ihre Daten eingeschränkt.

Die Installation von Hide.me ist relativ einfach und mit dem Premium-Plan können Sie ein Abonnement für 10 Geräte gleichzeitig verwenden. Auf diese Weise können Sie viele Geräte gleichzeitig schützen, um Ihre Anonymität zu schützen.

Technische Daten Hide.me

  • Gleichzeitige Verbindungen: 10
  • Torrents: +
  • Netflix:
  • Betriebssysteme: Windows, Mac, iOS, Android, Linux
  • Protokolle: OpenVPN, PPTP, L2TP / IPsec, IKEv2, IKEv1, SoftEther
  • Protokollierungsrichtlinie: Keine Protokolle
  • Server: 1560 Server an 60 Standorten
  • Preis: Ab 4,99 USD pro Monat
  • Geld-Zurück-Garantie: 30 Tage

Geschwindigkeit – Wie schnell ist Hide.me??

Geschwindigkeit ist ein wichtiger Teil der Erfahrungen von Menschen mit VPN-Anbietern. Es ist ärgerlich, wenn Ihr Videostream gepuffert werden muss oder beim Spielen Verzögerungen auftreten. Weil dies so wichtig ist, haben wir die Geschwindigkeit der Hide.me-Server ausgiebig getestet. Dazu haben wir einige Geschwindigkeitstests mit verschiedenen Servern durchgeführt und die Geschwindigkeiten während des täglichen Gebrauchs untersucht. Sie können alles über unsere Erfahrungen unten lesen.

Geschwindigkeitstestergebnisse Hide.me

Hier finden Sie die Ergebnisse mehrerer Geschwindigkeitstests, die wir für verschiedene Hide.me-Server durchgeführt haben. Wir haben von unserem Standort in den Niederlanden aus getestet. Beachten Sie, dass die Ergebnisse sehr unterschiedlich sein können, wenn Sie sich an einem anderen Ort auf der Welt befinden. Dies sollte jedoch einen allgemeinen Hinweis auf ihre Geschwindigkeit geben.

Geschwindigkeit ohne VPN (Speedtest.net):

Speedtest ohne VPN

Oben können Sie die Internetgeschwindigkeiten überprüfen, die wir ohne Verwendung eines VPN genießen.

Geschwindigkeit mit einem lokalen Server in den Niederlanden (Speedtest.net):

Speedtest mit VPN NL

Dieses Bild zeigt die Ergebnisse unserer Internetgeschwindigkeiten, als wir über einen Hide.me-Server in Haarlem (Niederlande) eine Verbindung hergestellt haben. Wie Sie sehen, sind die Ergebnisse praktisch gleich geblieben, was für ein VPN ziemlich außergewöhnlich ist.

Geschwindigkeit mit einem USA-Server (Speedtest.net):

Speedtest mit VPN VS

Dies sind die Ergebnisse unseres Tests mit einem Server in den USA. Diese Ergebnisse können wichtig sein, wenn Sie Zugriff auf amerikanische Inhalte aus einem anderen Land erhalten möchten. Wie Sie sehen, haben sich die Geschwindigkeiten nicht wesentlich geändert. Dies ist unerwartet, da eine physische Entfernung zwischen Ihnen und dem Server meistens zu langsameren Verbindungsgeschwindigkeiten führt.

Geschwindigkeit im täglichen Gebrauch

Die Geschwindigkeit der Hide.me-Server ist im täglichen Gebrauch sehr gut. Wir haben dies getestet, indem wir unser Geschäft so betrieben haben, wie wir es gewohnt sind, um festzustellen, ob wir mit Hide.me Schluckauf hatten. Wir haben das VPN beim Surfen, Dämpfen, Herunterladen und Spielen verwendet. das waren die Ergebnisse:

Beim regelmäßigen Surfen haben wir keine Unterschiede in Geschwindigkeit oder Ladezeiten festgestellt. Mit diesem VPN können Sie Ihre Lieblingswebsites ohne erkennbare Änderungen besuchen. Das Herunterladen von Dateien und Anwendungen war ebenfalls kein Problem.

Wir haben auch mehrere Streaming-Dienste mit dem Hide.me-VPN getestet, um festzustellen, wie sich dies auf das Puffern und Laden von Videos und Musik auswirkt. Auch hier hatten wir keine Probleme und konnten Dienste wie YouTube und Spotify problemlos nutzen. Dies macht Hide.me zu einem idealen VPN, wenn Sie geoblocktes Material ansehen möchten. Leider können Sie damit Netflix nicht ansehen. Später in der Rezension werden wir erklären, warum.

Fazit Geschwindigkeit Hide.me

Unser Urteil über die Geschwindigkeit mit Hide.me lautet wie folgt:

  • Hide.me bietet ein VPN mit guten Geschwindigkeiten.
  • Die Geschwindigkeitstests zeigen wenig Unterschied zwischen Down- und Upload-Geschwindigkeit mit oder ohne VPN.
  • Während der regelmäßigen Verwendung, des Herunterladens und des Streamings haben wir keine Geschwindigkeitsänderung festgestellt.

Sicherheit – Wie sicher ist Hide.me??

Hide.me ist ein VPN-Anbieter, der seine Sicherheits- und Datenschutzfunktionen priorisiert. Sicherheit wird allgemein als der wichtigste Aspekt eines VPN angesehen. Sie möchten nicht, dass Dritte Zugriff auf Ihre persönlichen Daten erhalten, und ein VPN schützt Sie davor. Im Folgenden finden Sie Informationen zu den Protokollrichtlinien, die Hide.me einhält. Darüber hinaus informieren wir Sie über die Informationen, die Hide.me von Ihnen benötigt, wenn Sie ein Konto erstellen möchten.

Protokolle

Hide.me bietet mit seiner AES-256-Bit-Verschlüsselung eine hervorragende Sicherheit. Dies wird allgemein als die beste verfügbare Verschlüsselungsstufe angesehen. Darüber hinaus unterstützt Hide.me viele verschiedene Protokolle. Sie können aus folgenden Protokollen wählen:

  • OpenVPN
  • SSTP
  • PPTP
  • L2TP
  • IPsec
  • IKEv2
  • IKEv1
  • SoftEther.

Die Hide.me-Website zeigt einen schönen Überblick über diese verschiedenen Protokolle. In dieser Übersicht veranschaulichen sie die Stärken und Schwächen jedes Protokolls. Dies ist sehr nützlich und kann Ihnen zeigen, welches Protokoll mit Ihrem Betriebssystem am besten funktioniert. Wir würden immer das OpenVPN-Protokoll empfehlen, da es die sicherste Option ist. Unten finden Sie die Erklärung für das OpenVPN-Protokoll auf der Hide.me-Website.

Öffnen Sie das VPN-Protokoll

Protokollierung und Datenschutz

Hide.me sagt, dass sie eine strikte “No-Logs” -Richtlinie befolgen. Dies bedeutet, dass sie keine personenbezogenen Daten sammeln. Da sich Hide.me in Malaysia befindet, sind sie nicht verpflichtet, Protokolle zu führen. Malaysia hat keine Regeln, die Unternehmen dazu zwingen, Protokolle zu führen.

Hide.me führt keine Benutzerprotokolle, aber es gibt eine Randnotiz. Sie führen temporäre Verbindungsprotokolle. Dies bedeutet, dass das Unternehmen sehen kann, wann “Kunde x” eine Verbindung zu einem seiner VPN-Server herstellt. Hide.me kann jedoch nicht sehen, wer Kunde X ist, sondern erhält nur anonymisierte Daten von Benutzern. Außerdem speichern sie diese Protokolle nur einige Stunden und werden danach dauerhaft gelöscht.

Für VPN-Anbieter ist es praktisch unmöglich, keine Protokolle zu führen. Außerdem verletzen Verbindungsprotokolle häufig nicht zu sehr die Privatsphäre des Benutzers. Sie verwenden diese Verbindungsprotokolle, um ihre Dienste zu verbessern. Sie können nur sicherstellen, dass ihre Server nicht überlastet werden, wenn sie wissen, wann ihre Dienste verwendet werden. Hide.me anonymisiert diese Verbindungsprotokolle vollständig und registriert Ihre IP-Adresse nicht.

Welche Informationen benötigt Hide.me??

Um ein Konto bei Hide.me zu erstellen, benötigen Sie eine E-Mail-Adresse. Nach der Registrierung können Sie die Mailadres in Ihren Kontoeinstellungen löschen. Abhängig von der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode müssen Sie auch zusätzliche Informationen angeben. Hide.me verwendet einen Dritten, um alle Zahlungen abzuwickeln. Sie behaupten, dass dieses externe Unternehmen Ihre IP-Adresse oder Identität nicht sieht. Sie erhalten eine Zahlungsnummer, die nicht mit Ihnen verknüpft werden kann. Darüber hinaus wird diese Zahlungsnummer sofort nach Zahlungseingang vernichtet. Auf diese Weise bleiben Sie völlig anonym, wenn Sie für Ihr Hide.me-Abonnement bezahlen.

Fazit Sicherheit Hide.me

Nachdem wir die Sicherheit von Hide.me getestet haben, können wir folgende Schlussfolgerungen ziehen:

  • Hide.me ist ein solides und sicheres VPN.
  • Sie verwenden eine starke AES-256-Bit-Verschlüsselung.
  • Hide.me gibt keine Informationen an Dritte weiter.
  • Sie können aus mehreren Protokollen auswählen.
  • Hide.me führt nur Verbindungsprotokolle, die nach einigen Stunden zerstört werden.

Benutzerfreundlichkeit – Wie benutzerfreundlich ist Hide.me?

Hide.me ist ein sehr benutzerfreundlicher Anbieter, der für jedermann zugänglich und leicht verständlich ist. Im Folgenden finden Sie Informationen zur Website, zum Installationsprozess, zum Erscheinungsbild der Apps, zu Preisen, Zahlungsmethoden und schließlich zum Kundensupport.

Die Hide.me Website

Die Hide.me-Website ist übersichtlich und enthält alle Informationen, die Sie von einem VPN-Anbieter erwarten können. Auf der Homepage finden Sie Informationen zu Hide.me, warum Sie ein VPN benötigen, und Bewertungen der Software. Sie bieten ihre Website in mehreren Sprachen an.

Darüber hinaus finden Sie Informationen zu ihrem Servernetzwerk und ihren Protokollen auf ihrer Website. Es hat auch eine übersichtliche Registerkarte, auf der Sie Software-Downloads finden können, und eine Registerkarte mit allen möglichen Abonnementplänen. Dieses Bild zeigt die Hide.me-Website.

Hide.me Website

Leider konnten wir auf der Website keine Suchoption finden, was es schwierig machen kann, sehr spezifische Informationen zu finden. Wenn Sie sich in Ihr Hide.me-Konto einloggen, erhalten Sie eine Übersicht über Ihre Kontodaten. Hier finden Sie auch Anleitungen, mit denen Sie die Software einfach auf Ihrem Gerät installieren können.

Hide.me installieren

Die Installation von Hide.me auf Ihren Geräten ist sehr einfach. Sie können die App auf Ihrem Gerät installieren oder Software für ein bestimmtes Protokoll herunterladen und die Einstellungen Ihres PCs oder Macs ändern. Die erste Option ist die einfachste. Sie finden ihre App im App Store oder im Google Play Store. Wenn Sie die App installiert haben, müssen Sie nur noch Ihre Kontodaten eingeben und können loslegen.

Hide.me Appstore

Oben sehen Sie die Hide.me-App im Appstore. Die App verwendet automatisch das für Ihr Betriebssystem am besten geeignete Protokoll. Für Windows sind dies IKEv2 und PPTP, und für Mac wird das IKEv2-Protokoll mit IKEv1 als Backup verwendet. Dies bedeutet, dass Sie OpenVPN nicht in der App verwenden können, was zu schade ist, da dies das sicherste Protokoll ist. Es gibt jedoch eine Ausnahme: Android unterstützt OpenVPN.

Sobald Sie die App installiert haben, können Sie sicher im Internet surfen. Sie müssen nur Ihre Kontodaten eingeben, wie Sie unten sehen können.

Intro Seite Hide.me

Die zweite Option für die Installation ist etwas schwieriger. Diese Methode bietet Ihnen jedoch mehr Optionen in Protokollen. Wenn Sie sich auf der Hide.me-Website auf Ihrer Kontoseite anmelden, finden Sie eine Installationsanleitung für alle verschiedenen Protokolle und Betriebssysteme. Wenn Sie diese Anleitungen befolgen, können Sie ein beliebiges Protokoll auf Ihrem Gerät installieren.

Aussehen und Benutzerfreundlichkeit von Hide.me.

Hide.me ist ein sehr benutzerfreundlicher VPN-Anbieter, der perfekt zu Personen passt, die noch keine Erfahrung mit VPNs haben. Die App ist einfach; Sie haben eine Schaltfläche zum Herstellen einer Verbindung zum Hide.me-Server und können Ihren Serverstandort auswählen. Die Software sieht professionell aus und alle Optionen und Funktionen funktionieren gut. Die App wird in mehreren Sprachen angeboten, darunter Englisch.

Die supereinfache App hat einige Nachteile. Beispielsweise können Sie die Einstellungen nicht ändern. Dies bedeutet, dass Sie während der Verwendung der App keine Protokolle ändern können. Während die meisten VPN-Benutzer die Standardeinstellungen ohnehin beibehalten, möchten einige Benutzer möglicherweise die Protokolle ändern, um ihren Schutz bei verschiedenen Online-Aktivitäten zu optimieren.

Der App fehlen möglicherweise einige Einstellungen, sie verfügt jedoch über einige nette Funktionen. Die Hide.me-App verfügt über eine Funktion zum automatischen Wiederverbinden, einen Killswitch, einen IP-Leckschutz und einen DNS-Leckschutz. Diese Funktionen stellen sicher, dass Sie in ungeschützten Momenten nicht versehentlich Informationen verlieren. Die App sichert alles, was Sie online tun.

Hide.me zielt eindeutig darauf ab, eine benutzerfreundliche App zu erstellen, die jeder verwenden kann. Dies bedeutet jedoch, dass sich fortgeschrittenere Benutzer manchmal eingeschränkt fühlen.

App Fronten Hide.me

Preise und Zahlungsmethoden

Hide.me ist weder der teuerste noch der billigste VPN-Anbieter da draußen. Sie bieten verschiedene Abonnements an. Zuallererst bieten sie ein kostenloses Konto. Mit diesem kostenlosen Konto sind Sie auf 10 GB pro Monat beschränkt. Sie können nur aus 5 Serverstandorten auswählen und jeweils nur 1 Gerät verwenden. Darüber hinaus verfügen die kostenpflichtigen Abonnements wahrscheinlich über schnellere Server, da sie weniger überfüllt sind.

Sie bieten ihre Premium-Abonnements zu drei verschiedenen Preisen an. Wahrscheinlich ist die beste Option ihre 2 Jahresplan das kann man nur bekommen 4,99 USD pro Monat. Im Moment erhalten Sie mit diesem Plan sogar zwei kostenlose Monate. Außerdem bieten sie ein Abonnement für ein Jahr an, das kostet 8,32 USD pro Monat. Schließlich können Sie auch ihren Premium-Service für erhalten ein Monat, das wird dich kosten$ 12,95.

versteck mich Preise

Hide.me bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie für alle bezahlten Abonnements. Darüber hinaus können Sie Ihr Hide.me-Konto mit Ihrer Kreditkarte, PayPal, SEPA Direct Debit oder Bitcoin bezahlen.

Kundendienst

Hide.me bietet verschiedene Möglichkeiten, um Ihre Fragen zu beantworten. Auf der Website finden Sie eine umfangreiche FAQ-Seite. Sie können Ihre Fragen auch per E-Mail stellen. Der Kundenservice wird nur auf Englisch angeboten. Dies kann schwierig sein, wenn Englisch nicht Ihre Muttersprache ist. Sie können Ihr Glück auch im Hide.me-Forum versuchen, wo Sie Ihre Fragen an andere Benutzer richten können. Schließlich bieten die Hide.me-Blogs Informationen zu Updates und Neuigkeiten.

Um ein Gefühl für die Freundlichkeit des Hide.me-Kundendienstes zu bekommen, haben wir uns mit ihnen in Verbindung gesetzt. Wenn Sie eine E-Mail an Hide.me senden, erhalten Sie eine E-Mail mit Anmeldeinformationen zurück. Wenn Sie sich mit diesen Informationen anmelden, erhalten Sie eine Kundensupport-ID, mit deren Hilfe die Mitarbeiter des Kundensupports Ihr Problem identifizieren können. Leider hat diese Art der Kommunikation nicht funktioniert, als wir es versucht haben.

Schließlich erhielten wir eine E-Mail mit einer Antwort auf unsere Frage. Sie illustrierten die Erklärung mit Screenshots und Bildern, die es einfach machten, ihren Anweisungen zu folgen. Wir haben innerhalb von zwei Stunden eine Antwort auf unsere E-Mail erhalten und sie haben uns höflich und freundlich angesprochen, wie Sie unten sehen können:

Kundendienst Hide.me

Der Kundenservice funktioniert gut und Sie erhalten eine effektive Antwort auf Ihre Frage. Hide.me bietet zwar eine Live-Chat-Funktion an, aber wir hatten einige Probleme damit. Sie können den Live-Chat nur verwenden, wenn Sie ein Kundensupport-Ticket haben. Leider konnten wir uns nicht mit den Informationen in der E-Mail anmelden. Dies kann sehr frustrierend sein, wenn Sie nach einer schnellen Lösung suchen. (Aktualisieren: Laut Hide.me wurden diese Probleme mit den Support-Tickets behoben..

Fazit Usability Hide.me

Nachdem wir das Hide.me VPN eine Weile benutzt haben, können wir die folgenden Dinge über die Benutzerfreundlichkeit dieses Anbieters schließen.

  • Die App ist benutzerfreundlich und funktioniert intuitiv
  • Die Hide.me-Website ist klar und einfach zu bedienen
  • Die Installation von Hide.me ist für alle Betriebssysteme einfach
  • Die App hat begrenzte Möglichkeiten
  • Sie können für Hide.me mit Kreditkarte, Paypall, SEPA und Bitcoin bezahlen
  • Die Software ist in vielen Sprachen verfügbar
  • Der Kundenservice ist gut, aber die Live-Chat-Funktion hat nicht funktioniert

Servernetzwerk Hide.me

Das Hide.me-Servernetzwerk ist in den letzten Jahren größer geworden. Im Folgenden finden Sie alles, was Sie über dieses Netzwerk wissen müssen. Außerdem erfahren Sie, ob dieser Anbieter einen dedizierten IP-Dienst anbietet.

Anzahl der Server und Standorte

Mit über 1560 Servern an 60 verschiedenen Standorten ist Hide.me in den letzten Jahren erheblich größer geworden. Hide.me richtet sich hauptsächlich an den europäischen und nordamerikanischen Markt, was bedeutet, dass sich die meisten Server dort befinden. Sie bieten 9 Serverstandorte in den USA und 2 in den Niederlanden. Sie haben auch begonnen, nach Asien zu expandieren, aber der Fokus liegt immer noch auf der westlichen Welt.

Der Grund, warum Hide.me nicht viele Server hat, liegt darin, dass sie die Server selbst verwalten. Sie verfügen über umfangreiche Regeln, die sie einrichten, um die Sicherheit ihrer Benutzer zu gewährleisten. Ein Teil dieses Prozesses besteht darin, dass sie ihre eigenen Server verwalten. Leider bedeutet dies, dass sich das Netzwerk der Server nur langsam erweitert. Wenn Sie nach einem VPN mit vielen Serveroptionen suchen, möchten Sie möglicherweise woanders suchen. Sie können beispielsweise unseren Vergleichsartikel lesen, der eine Liste der besten VPN-Anbieter enthält.

Spezielle IP-Adresse

Mit Hide.me ist es nicht möglich, eine dedizierte IP-Adresse zu erhalten. Jede von Hide.me bereitgestellte IP-Adresse wird für andere Benutzer freigegeben. Dies bedeutet, dass Netflix nicht angezeigt werden kann, da IP-Adressen blockiert werden, die von mehreren Personen gleichzeitig verwendet werden. Darüber hinaus verlangen einige Websites eine zusätzliche Identifizierung, da Sie von vielen verschiedenen IP-Adressen aus darauf zugreifen.

Hide.me bietet eine “statische” IP-Adresse, was bedeutet, dass Sie bei jeder Verwendung der App eine Verbindung zum gleichen Server herstellen. Auf diese Weise verursachen Sie bei Websites aufgrund der vielen von Ihnen verwendeten IP-Adressen keinen Verdacht. Sie werden keine zusätzliche Validierung verlangen, wodurch Sie am Ende Zeit sparen. Sie teilen die IP-Adresse jedoch weiterhin mit anderen Benutzern.

Wenn Sie wirklich möchten, dass Ihr VPN-Anbieter eine dedizierte IP-Adresse anbietet, sollten Sie sich unseren NordVPN-Test ansehen.

Fazit Servernetzwerk Hide.me

Wir sind zu folgendem Schluss über das Hide.me-Servernetzwerk gekommen:

  • Hide.me hat ein relativ kleines, aber schnelles Servernetzwerk
  • Das Netzwerk besteht aus 1560 Servern an 60 verschiedenen Standorten
  • Hide.me steuert und verwaltet ihre eigenen Server für zusätzliche Sicherheit
  • Hide.me bietet keine dedizierten IP-Adressen
  • Sie bieten eine “statische IP”

Optionen von Hide.me.

Hide.me bietet die meisten regulären VPN-Funktionen, bietet Ihnen jedoch auch einige zusätzliche Optionen. Hier erfahren Sie mehr über diese Optionen und lesen mehr über Hide.me in Kombination mit Netflix und Torrent-Download.

Hide.me zusätzliche Optionen

Kill AusschaltenZunächst bietet Hide.me einen Kill-Schalter an, der sicherstellt, dass Ihr Gerät auch dann geschützt ist, wenn die Verbindung vorübergehend unterbrochen wird. In Kombination mit der Funktion “Automatische erneute Verbindung” werden Sie wahrscheinlich nichts bemerken, aber Hide.me schützt Sie.

Mit dem Hide.me Premium-Konto gewinnen Sie Freiheit mit der Funktion „Dynamic Port Forwarding“. Dies führt Sie an Firewalls vorbei.

Schließlich bietet Hide.me auch das SoftEther-Protokoll an, das schneller ist als das häufig verwendete OpenVPN. OpenVPN hat eine maximale Geschwindigkeit von 100 MB / s, während SoftEther Geschwindigkeiten von 900 MB / s erreichen kann.

Hide.me und Netflix

Wie bei immer mehr VPN-Anbietern werden die Hide.me-Server von Netflix blockiert. Der Streaming-Dienst versucht aktiv, VPN-Benutzer zu blockieren, die versuchen, Zugriff auf den Netflix-Inhalt einer anderen Region zu erhalten. Leider gibt es nur wenige VPN-Anbieter, die es schaffen, Netflix einen Schritt voraus zu sein, und Hide.me ist keiner von ihnen. Wenn Sie Netflix mit einem VPN sehen möchten, können Sie sich unsere Liste der besten VPN-Anbieter ansehen, um American Netflix zu sehen.

Hide.me und Torrents

Schließlich haben wir das Herunterladen von Torrents mit Hide.me getestet. Wir haben keine Probleme festgestellt. Eine Datei mit 1,2 GB wurde in weniger als 5 Minuten erstellt. Hide.me ermöglicht das Herunterladen von Torrents über Peer-to-Peer-Netzwerke für die meisten ihrer Server. Auf ihrer Website geben sie deutlich an, welche Server diese Art des Herunterladens unterstützen und welche nicht. Beispielsweise erlauben die Server in den USA, Großbritannien und Australien kein Herunterladen von Torrents, die Server in den Niederlanden jedoch.

Fazit Optionen Hide.me

  • Hide.me verfügt über die Funktionen “Kill Switch”, “Auto Reconnect” und “Dynamic Port Forwarding”
  • Hide.me unterstützt das sehr schnelle SoftEther-Protokoll
  • Auf Netflix kann mit Hide.me nicht zugegriffen werden
  • Sie können Torrents über P2P-Netzwerke mit den meisten Hide.me-Servern herunterladen

Fazit – Unsere Erfahrung mit Hide.me

Vorteile
Nachteile
Einfach zu verwendenKeine dedizierten IP-Adressen
Einfach zu installierenNur wenige Einstellungen in der App
Schnelle ServerKein Zugriff auf Netflix
Kostenlose OptionKein funktionierender Live Chat
Das Herunterladen von Torrents ist möglich
Viele mögliche Protokolle (inkl. SoftEther)
30 Tage Geld-zurück-Garantie

Hide.me ist ein schnelles und benutzerfreundliches VPN. Es ist besonders schön für neue VPN-Benutzer aufgrund ihrer intuitiven App-Oberfläche. Hide.me ist eine super sichere Option, da keine Benutzerprotokolle geführt werden. Sie bieten gute Server, aber nicht so viele wie einige andere Anbieter. Viele ihrer Server unterstützen das Herunterladen über Peer-to-Peer-Netzwerke. Wir würden Hide.me auf jeden Fall Leuten empfehlen, die noch keinen VPN-Dienst ausprobiert haben. Wenn Sie nach einem einfachen, schnellen und sicheren VPN suchen, ist Hide.me möglicherweise der richtige Dienst für Sie!

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map