ExpressVPN Review (April 2020): Ist es wirklich das beste VPN?

ExpressVPN Review (2020) – Das beste Premium-Allround-VPN

ExpressVPN ist seit einiger Zeit an der Spitze des VPN-Spiels – und das zu Recht. Sie gibt es seit 2009 und wissen wirklich, was sie tun. ExpressVPN dominiert derzeit zusammen mit einigen anderen Diensten den VPN-Markt. Mit einem ExpressVPN-Abonnement erhalten Sie Zugriff auf ein riesiges Servernetzwerk mit mehr als 3000 Servern an 160 verschiedenen Standorten in 94 Ländern auf maximal fünf Geräten. Die Qualität der Verbindungen ist erstklassig und ermöglicht Ihnen das freie Durchsuchen, Streamen und Herunterladen mit beeindruckenden Geschwindigkeiten. Darüber hinaus entsprechen die Sicherheit und Verschlüsselung der Software den höchsten internationalen Standards und schützen Sie vor Störungen und Spionage durch Dritte.


Das Unternehmen ist offiziell auf den Britischen Jungferninseln registriert, was bedeutet, dass es gesetzlich nicht verpflichtet ist, Benutzerprotokolle zu führen. Folglich führt ExpressVPN keine Protokolle, die die Privatsphäre seiner Benutzer verletzen. ExpressVPN ist äußerst benutzerfreundlich: Es erleichtert der Öffentlichkeit die Verwendung eines VPN. Sie müssen nicht technisch versiert sein, um die ExpressVPN-Apps verwenden zu können. Darüber hinaus sind ihre Website und ihr Kundenservice sehr hilfreich, und die Anwendungen funktionieren intuitiv.

Technische Daten ExpressVPN

  • Gleichzeitige Verbindungen: 5
  • Torrents: +
  • Netflix: +
  • Betriebssysteme: Windows, Mac, iOS, Android, Linux
  • Protokolle: OpenVPN, L2TP / IPsec und PPTP
  • Protokollierungsrichtlinie: Keine Protokolle
  • Server: Über 3000 Server in 94 Ländern
  • Preis: Ab 6,67 USD pro Monat
  • Geld-Zurück-Garantie: 30 Tage

Geschwindigkeit – Wie schnell ist ExpressVPN??

Die Geschwindigkeit einer VPN-Verbindung ist wichtig, insbesondere wenn Sie mehr als nur Webseiten durchsuchen möchten. Wenn Ihre Internetverbindung nicht schnell genug ist, kann es beim Herunterladen, Streamen oder Spielen zu Verzögerungen kommen. Aus diesem Grund testen wir alle VPNs auf ihre Geschwindigkeit, um festzustellen, ob und in welchem ​​Maße sie Ihre Verbindung verlangsamen. Zunächst zeigen wir Ihnen einige Geschwindigkeitstests, die wir durchgeführt haben, um festzustellen, ob zwischen unseren Geschwindigkeiten mit oder ohne ExpressVPN signifikante Unterschiede bestehen. Anschließend werden wir unsere eigenen Erfahrungen mit der Geschwindigkeit von ExpressVPN im täglichen Gebrauch teilen. Abschließend informieren wir Sie über den ExpressVPN-eigenen Geschwindigkeitstest, der in die App integriert ist.

Geschwindigkeitstestergebnisse ExpressVPN

Unten sehen Sie die Ergebnisse einiger Geschwindigkeitstests, die wir mit speedtest.net durchgeführt haben. Wir haben die Geschwindigkeit von unserem eigenen Standort (in den Niederlanden) aus getestet, sodass Ihre Ergebnisse je nach Standort auf der Welt variieren können. Darüber hinaus wirken sich Faktoren wie Ihr Internetprovider und das Datenlimit auch auf Ihre Verbindungsgeschwindigkeit aus. Daher geben die hier gezeigten Ergebnisse nur einen Hinweis auf mögliche Ergebnisse. Trotzdem können sie uns etwas über die Auswirkungen von ExpressVPN-Servern auf Ihre Internetgeschwindigkeit erzählen.

Geschwindigkeit ohne VPN (Speedtest.net):

Express Geschwindigkeit kein VPN

Dies sind die Geschwindigkeiten unserer Internetverbindung ohne VPN. Wir werden diese Ergebnisse als Benchmark verwenden, um die anderen Ergebnisse mit zu vergleichen.

Geschwindigkeit mit einem lokalen Server (Speedtest.net):

Express Speed ​​NL Server

Die obigen Zahlen sind die Geschwindigkeitstestergebnisse, die wir gemessen haben, als wir mit dem ExpressVPN-Server verbunden waren, der dem von uns getesteten Ort am nächsten lag. Ein Server in der Nähe liefert wahrscheinlich die besten Ergebnisse, da eine große Entfernung zwischen Ihnen und dem Server zu Verzögerungen führen kann. Wie Sie sehen können, hat der Ping leicht zugenommen, ist aber immer noch großartig. Die Download- und Upload-Geschwindigkeiten sind gesunken, aber auch immer noch recht gut.

Geschwindigkeit mit einem weit entfernten Server (Speedtest.net):

Express Geschwindigkeit US Server
Als wir uns mit dem schnellsten ExpressVPN-Server in den USA verbunden haben (einem Server weit weg von unserem Heimatland Niederlande), haben wir die oben gezeigten Ergebnisse erhalten. Es ist klar, dass der Ping ziemlich stark zugenommen hat. Dies ist theoretisch ein Problem, wenn Sie Online-Multiplayer-Spiele spielen möchten. Die Download-Geschwindigkeit unterscheidet sich nicht wesentlich von der Download-Geschwindigkeit, die wir mit unserem lokalen Server hatten (was sehr gute Nachrichten sind). Die Upload-Geschwindigkeit hat abgenommen, ist aber immer noch sehr gut funktioniert.

Dieses Ergebnis bedeutet jedoch nicht, dass die US-Server von ExpressVPN von schlechterer Qualität sind als unsere lokalen. Im Gegenteil, sie sind wirklich großartig. Wenn Sie eine Verbindung zu einem weit entfernten Server herstellen, verlieren Sie immer etwas an Geschwindigkeit und der Ping-Wert steigt erheblich. Diese Ergebnisse zeigen, dass die Server von ExpressVPN, auch diejenigen, die weit von Ihrem Standort entfernt sind, immer noch sehr gut sind. Wenn Sie in den USA leben und einen amerikanischen Server ausprobieren, sind Ihre Ergebnisse wahrscheinlich besser als unsere.

Geschwindigkeit im täglichen Gebrauch

Als wir ExpressVPN in der Praxis getestet haben, waren seine Geschwindigkeiten ausgezeichnet. Beim regelmäßigen Surfen, Besuchen von Websites und Arbeiten an unserer eigenen Website sind keine Verzögerungen aufgetreten. Streaming und Download waren ebenfalls kein Problem. Wir konnten problemlos Videos auf YouTube ansehen und Netflix verwenden. Darüber hinaus konnten wir problemlos Dateien jeder Art und Größe herunterladen.

Bei Verwendung der empfohlenen Server traten auch beim Spielen keine Verzögerungen auf. In diesem Fall ist es jedoch wichtig, eine Verbindung zu einem Server herzustellen, der nicht zu weit von Ihrem physischen Standort entfernt ist, da sonst Ihr Ping möglicherweise zunimmt. Insgesamt ist ExpressVPN ein großartiges VPN für Spiele. Im Allgemeinen konnten wir bei Verwendung von ExpressVPN eine hohe Internetgeschwindigkeit ohne nennenswerten Geschwindigkeitsverlust beibehalten.

ExpressVPN-Geschwindigkeitstest

ExpressVPN-ÜberprüfungstestIn ExpressVPN ist ein Geschwindigkeitstest in die Anwendung integriert. Wenn Sie das Programm öffnen, finden Sie es im Menü in der oberen linken Ecke. Wenn Sie auf die Option “Geschwindigkeitstest” klicken, können Sie einen Geschwindigkeitstest von Ihrem Computer auf allen ExpressVPN-Servern starten. Dies dauert einige Sekunden und funktioniert nur, wenn das VPN nicht aktiviert ist. Dann haben Sie jedoch eine übersichtliche Liste der Server und ihrer Leistung mit Ihrer Internetverbindung. Dies ist perfekt, wenn Sie nach dem optimalen Server für Ihren Standort suchen.

Der Test zeigt die Latenz, die beim Spielen auch als Ping bezeichnet wird. Außerdem werden die Download-Geschwindigkeiten und ein allgemeiner Geschwindigkeitsindex angezeigt. Auf der ExpressVPN-Website finden Sie eine einfache Anleitung, die das Tool näher erläutert und Ihnen hilft, die beste Wahl für Server zu treffen.

ExpressVPN Review Speed ​​Testergebnisse

Fazit Geschwindigkeit ExpressVPN

  • Sie behalten einen hohen Teil der Geschwindigkeit Ihres Internets bei, wenn Sie ExpressVPN verwenden
  • Während des täglichen Gebrauchs war keine Geschwindigkeitsänderung festzustellen
  • ExpressVPN bietet einen eigenen, integrierten Geschwindigkeitstest an

Sicherheit – Wie sicher ist ExpressVPN??

Das vielleicht wichtigste Merkmal eines VPN ist, dass es Sie online sicher und anonym hält. Es verschlüsselt Ihren gesamten Datenverkehr und anonymisiert Ihre Online-Aktionen in gewissem Umfang. ExpressVPN entspricht den höchsten internationalen Standards und bietet hervorragende Optionen für die Sicherheitseinstellungen. Im Folgenden erfahren Sie alles über die von ihnen unterstützten Protokolle, ihre Protokollierungs- und Datenschutzrichtlinien, ihren Kill-Schalter und die persönlichen Daten, die ExpressVPN von Ihnen benötigt, um Ihr Konto einzurichten.

Protokolle

ExpressVPN verwendet eine 256-Bit-Verschlüsselung und empfiehlt das OpenVPN-UDP-Protokoll, das ebenfalls als Standardprotokoll festgelegt ist. Dies sind die höchsten internationalen Standards für die Verschlüsselung, sodass Sie sich keine Sorgen um Ihre Privatsphäre machen müssen. ExpressVPN unterstützt die folgenden Protokolle:

  • OpenVPN UDP: Beste Kombination aus Geschwindigkeit und Sicherheit, funktioniert jedoch möglicherweise nicht in allen Netzwerken.
  • OpenVPN TCP: Funktioniert wahrscheinlich in allen Arten von Netzwerken und ist wahrscheinlich das sicherste VPN-Protokoll, aber möglicherweise langsamer als UDP.
  • L2TP / IPSec: Schwächere Sicherheit – nützlich für die Anonymisierung und den Standortwechsel, wenn andere Protokolle nicht funktionieren.
  • PPTP: Im Allgemeinen sehr schnell und kompatibel mit praktisch jeder Art von Netzwerk und Gerät, aber die schwächste Verschlüsselung aller dieser Protokolle.

Wir empfehlen Ihnen, die Standardeinstellungen von ExpressVPN beizubehalten, da diese den besten Schutz bieten, den Sie von jedem VPN erhalten können. Wenn Sie mehr über dieses Thema erfahren möchten, lesen Sie unseren Artikel, in dem alle verschiedenen VPN-Protokolle verglichen werden.

Protokollierung und Datenschutz

ExpressVPN befindet sich offiziell auf den Britischen Jungferninseln. Dieser Name könnte Sie denken lassen, dass sie ein Teil von Großbritannien sind, aber diese Inseln sind eine unabhängige Nation mit strengen Datenschutzbestimmungen (die den Verbrauchern zugute kommen). Aus diesem Grund muss ExpressVPN keine Daten speichern. Dies bedeutet, dass sie nicht verpflichtet sind, Benutzerprotokolle zu führen.

Aus diesem Grund speichert ExpressVPN keine Datenverkehrs- oder IP-Protokolle. Sie haben also keine Informationen darüber, was Sie online tun. Die einzige Art von Protokollen, die sie führen, sind Verbindungsprotokolle. Diese Art von Protokollen gibt nur an, an welchem ​​Datum der Dienst verwendet wurde und mit welchem ​​Server Sie eine Verbindung hergestellt haben. Diese Informationen sind nicht mit Ihrer IP, sondern mit Ihrem Benutzerkonto verknüpft. Dies bedeutet, dass Sie völlig anonym bleiben können, indem Sie eine spezielle E-Mail-Adresse verwenden und Bitcoin bezahlen. In ihren eigenen Begriffen: “Wir wissen vielleicht, dass ein Kunde ExpressVPN verwendet hat, aber wir wissen nie, wie er unseren Service genutzt hat. ExpressVPN sammelt keine IP-Adressen, Browserverlauf, Verkehrsdaten oder DNS-Abfragen, die zur Identifizierung eines bestimmten Benutzers verwendet werden könnten.”

In Wahrheit kann ExpressVPN nicht einmal Protokolle speichern. Dies ist auf die neue TrustedServer-Technologie zurückzuführen, die das Unternehmen 2019 eingeführt hat. Alle Daten auf den ExpressVPN-Servern werden jetzt über den RAM-Speicher gesendet, der eine Form des flüchtigen Speichers darstellt. Dies bedeutet, dass alle Daten regelmäßig gelöscht werden, da der RAM-Speicher Strom benötigt, um zu funktionieren. Immer wenn der Strom ausfällt, verschwinden alle gesammelten Daten automatisch. Dies ist eine großartige Lösung für alle, die ihre Privatsphäre ernst nehmen.

Notausschalter

Sobald Sie über ExpressVPN über die sicheren Tunnel verbunden sind, kann es vorkommen, dass die Verbindung aus irgendeinem Grund ins Stocken gerät. Dies würde bedeuten, dass Ihre Daten ungeschützt sind, bis Sie wieder eine Verbindung zum ExpressVPN-Server herstellen können. Sie möchten wahrscheinlich verhindern, dass dies geschieht.

ExpressVPN bietet ein zusätzliches Sicherheitselement für Windows und Mac. der Kill-Schalter. Sobald Sie den Kill-Schalter aktiviert haben, werden Sie nie wieder ungeschützt sein. Wenn Sie Ihre VPN-Verbindung verlieren, blockiert der Kill-Schalter den gesamten Internetzugang. Auf diese Weise gibt es keine Schwachstellen in Ihrer Online-Aktivität.

Achten Sie darauf, dass der Kill-Schalter manchmal ausgelöst wird, wenn Sie zwischen Netzwerken wechseln. Zum Beispiel, wenn Sie automatisch eine Verbindung zu einem neuen Netzwerk herstellen oder wenn Sie zwischen Daten und WLAN wechseln. Sie erhalten keine eindeutige Meldung dazu. Daher müssen Sie das Internet manchmal manuell entsperren, indem Sie in der ExpressVPN-Software auf die Schaltfläche “Internet entsperren” klicken. Sehr sicher, aber auch unpraktisch.

Welche Informationen benötigt ExpressVPN??

Um ein Konto bei ExpressVPN zu erstellen, benötigen Sie nur eine E-Mail-Adresse und eine Zahlungsmethode. Dies bedeutet, dass Sie vollständig anonym bleiben können, wenn Sie eine anonymisierte E-Mail-Adresse verwenden und mit Bitcoin bezahlen. Wenn Sie sicherstellen, dass die E-Mail-Adresse in keiner Weise mit Ihnen verknüpft ist, weiß niemand, wer Sie sind.

Schlussfolgerung Sicherheit ExpressVPN

  • ExpressVPN verwendet eine 256-Bit-Verschlüsselung
  • Sie können zwischen den Protokollen OpenVPN UDP, OpenVPN TCP, L2TP / IPSec und PPTP wählen
  • ExpressVPN verfügt über eine Kill-Switch-Option
  • ExpressVPN verwendet die TrustedServer-Technologie, die RAM-Speicher verwendet
  • Um ein Konto zu erstellen, benötigen Sie nur eine E-Mail-Adresse und eine Zahlungsmethode

Benutzerfreundlichkeit – Wie benutzerfreundlich ist ExpressVPN?

Da das Internet ein recht komplexer Ort sein kann, ist es für einen VPN-Dienst unerlässlich, einen hervorragenden Kundensupport zu haben. Es kann sehr schwierig sein, herauszufinden, welche Einstellungen verwendet werden sollen oder mit welchem ​​Server eine Verbindung hergestellt werden soll, wenn Ihr VPN-Anbieter keine übersichtliche Website oder benutzerfreundliche Software verfügt. Im Folgenden können Sie alles über die Benutzerfreundlichkeit von ExpressVPN lesen. Wir werden uns die Website, den Installationsprozess, die Software, die Preise und den Kundensupport ansehen.

Die ExpressVPN-Website

ExpressVPN hat eine sehr übersichtliche und benutzerfreundliche Website. Sie bieten Ihnen viele Informationen zur Funktionsweise eines VPN.

ExpressVPN Review Homepage Website

Unter der Registerkarte „Was ist VPN?“ Finden Sie viele Informationen darüber, was ein VPN genau ist und wie verschiedene Elemente eines VPN funktionieren.

Unter der Registerkarte „Produkte“ finden Sie ausführliche Installationsanleitungen für verschiedene Geräte und Betriebssysteme. Außerdem sehen Sie dort verschiedene Browsererweiterungen und Datenschutz-Tools.

Auf der Registerkarte “Support” gelangen Sie zu einem Menü, in dem Sie zu den Anleitungen zur Fehlerbehebung oder zur Einrichtung von Anweisungen klicken können. Wie Sie unten sehen können, können Sie hier auch mit dem Kundendienst sprechen.

Support Express-Website

So finden Sie leicht alle Informationen, die Sie benötigen. Wenn Sie etwas nicht finden können, können Sie rund um die Uhr mit dem Kundensupport chatten.

ExpressVPN installieren

Der Installationsprozess für ExpressVPN ist extrem einfach und schnell. Mit dem einfachen Installationsassistenten dauert es keine Zeit, bis Sie anonym auf das Internet zugreifen können.

Die ExpressVPN-Software ist für Windows, Mac, Android, iOS und Linux verfügbar. Sie können ihre Software auch auf Ihrem DD-WRT-Router installieren.

ExpressVPN bietet auf seiner Website die folgende dreistufige Anleitung an:

Express-Download

Das mag zu stark vereinfacht aussehen, aber es ist wirklich so einfach. Sobald Sie ein Abonnement gekauft haben, besuchen Sie die Setup-Seite auf der Website. Sie wählen die Software für Ihr Gerät und Betriebssystem aus und installieren sie. Die App wird geöffnet und Sie können sehen, wie es intuitiv funktioniert. Sie können ihre App für mobile Geräte auch in jedem App Store finden. Der Downloadvorgang ist für alle Geräte gleich.

Erscheinungsbild und Benutzerfreundlichkeit von ExpressVPN

Das Erscheinungsbild der ExpressVPN-Software ist sehr professionell und ansprechend. Es funktioniert auch intuitiv und ist äußerst klar und selbsterklärend. Die meisten Benutzer benötigen lediglich eine eindeutige Ein- und Ausschalttaste und eine einfache Möglichkeit, den Serverstandort zu ändern. Die ExpressVPN-App zeigt Ihnen genau das. Darüber hinaus gibt es keine Informationen, die Sie nicht verstehen oder benötigen. Aus diesem Grund ist ExpressVPN ideal für Personen, die zuvor noch kein VPN verwendet haben.

Im Menü in der oberen linken Ecke finden Sie Optionen, mit denen Sie die Einstellungen Ihrer VPN-Verbindung anpassen können, wenn Sie dies möchten. Darüber hinaus können Sie einen Geschwindigkeitstest durchführen und das Hilfemenü auswählen, wenn Sie Fragen haben.

ExpressVPN-App-Screenshot-Englisch

ExpressVPN und Linux

Wie bei allen anderen Top-VPN-Anbietern können Sie mit ExpressVPN seinen Dienst auf Linux-Distributionen verwenden. Tatsächlich kann ExpressVPN unter Ubuntu, Debian, CentOS, Fedora, Raspbian und Arch verwendet werden. Mit anderen Worten, es gibt nur sehr wenige Betriebssysteme, auf denen ExpressVPN nicht ausgeführt wird. Im Folgenden finden Sie eine kurze Zusammenfassung zur Verwendung von ExpressVPN in einer Linux-Distribution.

Das gesamte Netzwerk von ExpressVPN-Servern steht auch Linux-Benutzern zur Verfügung. Darüber hinaus sind die Server in Bezug auf Geschwindigkeit und Stabilität erstklassig. Beim Testen ist keine einzige Instanz von DNS- oder WebRTC-Lecks aufgetreten.

Da alles über das Terminal erledigt wird, ist es wichtig, die richtige Seite zu finden, um das Repository herunterzuladen und die grundlegenden Befehle zu lernen. Das ist alles dazu. Abgesehen von der Firefox-Erweiterung und dem Kill-Schalter gibt es keine zusätzlichen Funktionen für die ExpressVPN-App für Linux. Sie fordern einfach die Liste der Server an und stellen eine Verbindung zu dem gewünschten Server her. Das einzige Problem, das wir beim Testen hatten, war das mangelnde Linux-Know-how der Kundendienstmitarbeiter. Dies kann dazu führen, dass die Lösung eines Problems etwas länger dauert, falls Sie auf eines stoßen. Wie auch immer, ExpressVPN steht ganz oben auf unserer Liste der besten VPNs für Linux.

Preise und Zahlungsmethoden

Möglicherweise ist der einzige Nachteil von ExpressVPN die Preisgestaltung. Selbst wenn dieses VPN teurer ist, ist ExpressVPN definitiv das Geld wert.

ExpressVPN bietet drei verschiedene Abonnements an. Alle drei Pläne bieten den gleichen höchsten Service. Der einzige Unterschied besteht in der Laufzeit des Plans und den monatlichen Kosten. Sie bieten eine Ein-Monats-Plan für 12,95 USD, ein 6-Monats-Plan für 9,99 USD pro Monat und mit unserem Sonderangebot können Sie ExpressVPN für erhalten 15 Monate für nur 6,67 pro Monat.

Die letzte Option ist besonders ein gutes Geschäft für die Qualität, die Sie dafür erhalten. Außerdem, ExpressVPN bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Dies bedeutet, dass Sie ihre Dienste 30 Tage lang testen und Ihr Geld zurückerhalten können, wenn es Ihnen nicht gefällt.

Expressvpn Preise

ExpressVPN akzeptiert die folgenden Zahlungsmethoden:

  • Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express, Discover Card, JCB, Diners Club International)
  • PayPal
  • Bitcoin
  • Viele andere regionale Zahlungsmethoden.

Mit diesen Optionen finden Sie zweifellos eine geeignete Zahlungsmethode für Sie. Wenn Sie auch für Ihren VPN-Anbieter völlig anonym bleiben möchten, können Sie Ihr Abonnement mit Bitcoin bezahlen.

Kundendienst

Express LivechatIm Gegensatz zu einigen anderen Anbietern verfügt ExpressVPN über eine gute FAQ-Seite, auf der fast alle Ihre Fragen sofort beantwortet werden.

Sie bieten Kunden und Personen, die gerade ihre Website besuchen, rund um die Uhr Kundensupport. Sie werden schnell und angenehm auf alle Ihre Anfragen antworten.

Wenn Sie Probleme mit ihrem Service haben, helfen sie Ihnen dabei, herauszufinden, was falsch ist und wie Sie es beheben können.

Fazit Usability ExpressVPN

  • Die ExpressVPN-Website ist klar und hilfreich
  • Der Installationsprozess für ExpressVPN ist für alle Geräte und Betriebssysteme äußerst einfach
  • Die ExpressVPN-Software funktioniert intuitiv
  • ExpressVPN ist etwas teurer als andere VPN-Dienste
  • Sie bieten eine ganze Reihe von Zahlungsmethoden
  • ExpressVPN funktioniert gut in Kombination mit Linux, aber die Support-Mitarbeiter wissen nicht viel über Linux-spezifische Probleme
  • ExpressVPN bietet einen hervorragenden 24/7-Kundensupport mit einer Live-Chatbox

Servernetzwerk ExpressVPN

Das Servernetzwerk eines VPN ist wichtig, wenn Sie geografische Einschränkungen umgehen möchten, indem Sie eine Verbindung zu Servern in anderen Ländern herstellen. Sie können beispielsweise eine Verbindung zu einem Server in den USA herstellen, um eine Sendung in der amerikanischen Version von Netflix anzusehen. Wenn Ihre Regierung zensiert, was Sie online tun und sehen können, können Sie Ihre Verbindung über einen Server in einem anderen Land umleiten, um freien Zugang zum Internet zu erhalten. Hier erfahren Sie mehr über die ExpressVPN-Server und darüber, ob ExpressVPN dedizierte IP-Adressen bietet.

Anzahl der Server und Standorte

ExpressVPN verfügt über mehr als 3000 Server in 94 Ländern weltweit. Dank dieses riesigen Servernetzwerks finden Sie immer einen Server, der Ihren Anforderungen entspricht. Darüber hinaus können Sie die Server jederzeit und so oft wechseln, wie Sie möchten, wenn Sie ExpressVPN verwenden.

ExpressVPN-Servernetzwerk

In den ExpressVPN-Anwendungen ist es sehr einfach, einen Server auszuwählen, und Sie können auch Ihre Lieblingsserver speichern, um es noch einfacher zu machen.

Darüber hinaus zeigt ExpressVPN einen empfohlenen Server für Ihren Standort an. Dieser Server ist wahrscheinlich die schnellste Verbindung für Sie.

Spezielle IP-Adresse

ExpressVPN bietet keinen dedizierten IP-Adressdienst an. Ein Grund, warum Benutzer dedizierte IP-Adressen benötigen, ist der Zugriff auf Netflix. Mit ExpressVPN benötigen Sie keine dedizierte IP, um Zugriff auf Netflix zu erhalten, da Sie dies bereits mit den regulären Diensten tun können.

Ein weiterer Grund für die Verwendung einer dedizierten IP-Adresse besteht darin, dass einige Websites eine zusätzliche Identifizierung verlangen, wenn Sie ständig von einer anderen IP-Adresse auf ihre Website zugreifen. Wenn Sie diese zusätzlichen Maßnahmen Ihrer Bank oder Regierung verhindern möchten, können Sie sich an einen VPN-Anbieter wenden, der dedizierte IP-Adressen wie NordVPN anbietet.

Fazit Servernetzwerk ExpressVPN

  • ExpressVPN verfügt über 3000 Server in 94 verschiedenen Ländern
  • ExpressVPN bietet keine dedizierten IP-Adressen

ExpressVPN-Optionen

Es gibt einige Funktionen, die nicht alle VPN-Anbieter bieten, die jedoch für Benutzer sehr wichtig sein können. Sie können beispielsweise nicht einfach ein VPN verwenden, um Netflix-Inhalte aus anderen Ländern zu entsperren. Tatsächlich funktionieren einige VPNs überhaupt nicht mit Netflix. Darüber hinaus ist für einige die Option zum Herunterladen von Torrents über P2P-Netzwerke wichtig. Eine weitere Option, die nicht alle VPNs bieten. Wir haben diese Funktionen für ExpressVPN getestet. Hier finden Sie auch Informationen zu zwei zusätzlichen Funktionen, die ExpressVPN bietet. Zunächst werden wir uns mit dem Router-Angebot des Anbieters befassen. Schließlich können Sie sich über die benutzerfreundliche Browser-Erweiterung informieren, die die Verwendung von ExpressVPN extrem einfach macht.

ExpressVPN und Netflix

Chat Netflix ExpressEs hat sich für VPN-Anbieter als schwierig erwiesen, den Bemühungen von Netflix, VPN-Benutzer zu blockieren, einen Schritt voraus zu sein. Der Streaming-Dienst hat damit begonnen, IP-Adressen zu blockieren, die von vielen Personen gleichzeitig verwendet werden (z. B. von vielen VPN-Servern). Netflix möchte nicht, dass Benutzer mit ihrem Dienst ein VPN verwenden.

Die meisten VPN-Anbieter haben den Kampf aufgegeben, was bedeutet, dass Sie Netflix nur mit einer dedizierten IP ansehen können. ExpressVPN schlägt sich jedoch gut und verfügt immer über Server, mit denen Sie Netflix problemlos verwenden können. Da es ein ständiger Kampf ist, arbeiten nicht alle Server mit Netflix. Wenn Sie sich jedoch an den ExpressVPN-Kundendienst wenden, werden Sie zum richtigen Server geführt, auf dem Sie Ihre Lieblingssendung problemlos auf Netflix streamen können. Aus diesem Grund steht ExpressVPN ganz oben auf unserer Liste der besten VPN-Anbieter für Netflix.

ExpressVPN und Torrents

Mit ExpressVPN können Sie Torrents anonym herunterladen. Die Geschwindigkeit der Verbindung mit ExpressVPN ist hoch genug, um Dateien ohne große Verzögerung herunterzuladen. Darüber hinaus bleiben Sie mit ihrem vollständigen Online-Schutz völlig anonym.

TrustedServer-Technologie

ExpressVPN hat kürzlich eine neue Funktion eingeführt: TrustedServer. Diese Technologie stellt sicher, dass Ihre Daten – zusammen mit den Online-Informationen aller ExpressVPN-Kunden – 100% sicher sind. Auf einer Unternehmensfestplatte werden keine Daten gespeichert, sodass sie auch nicht gestohlen werden können. Darüber hinaus hilft TrustedServer dem gesamten ExpressVPN-System, mit den neuesten Updates Schritt zu halten. Dies reduziert die Wahrscheinlichkeit von Schwachstellen im System erheblich.

Alle Daten auf ExpressVPN-Servern werden über den RAM-Speicher gesendet. Der große Vorteil der Arbeit mit dieser Technik besteht darin, dass alle Daten jedes Mal automatisch gelöscht werden, wenn die Verbindung oder die Stromversorgung unterbrochen wird. Dies unterscheidet sich von der Arbeit mit Festplatten, bei denen Daten auch nach Beendigung Ihrer Sitzung erhalten bleiben. Mit TrustedServer kann ExpressVPN einfach keine Protokolle über Ihre Internetnutzung speichern. Ebenso können Hacker, Regierungen und andere Institutionen Ihre Daten nicht erreichen, da keine Daten zu erreichen sind.

ExpressVPN auf Ihrem Router

Die Installation eines VPN auf Ihrem Router ist der ideale Weg, um alle Ihre Geräte zu Hause auf einmal zu schützen. Es kann jedoch ein ziemlicher Aufwand sein, da Sie den richtigen Routertyp benötigen. Darüber hinaus müssen Sie die Firmware auf dem Router ändern (blinkt), um sie für ein VPN vorzubereiten.

ExpressVPN erleichtert Ihnen diesen Vorgang erheblich. Auf ihrer Website verlinken sie auf die besten vorinstallierten Router. Mit diesen Routern können Sie sicher sein, dass die VPN-Software darauf installiert werden kann. Um den Vorgang noch einfacher zu gestalten, bietet ExpressVPN Installationsanweisungen für alle gängigen Router auf ihrer Website.

Express-Router

Browser-Erweiterungen

Express-BrowsererweiterungSobald Sie sich für ein ExpressVPN-Abonnement angemeldet haben, können Sie die Browsererweiterung installieren. Sie bieten diese Erweiterung für Chrome, Firefox und Safari an. Der Vorteil der Browsererweiterung besteht darin, dass Sie Ihre ExpressVPN-Anwendung nicht öffnen müssen, sondern sofort zu Ihrem Browser wechseln können. In Ihrem Browser wird ein kleines ExpressVPN-Logo angezeigt, das anzeigt, ob der Dienst aktiviert ist. Wenn Sie auf das Symbol klicken, wird eine Benutzeroberfläche angezeigt, die der Anwendung sehr ähnlich ist. Hier können Sie das VPN ein- und ausschalten und Ihren Serverstandort ändern.

Mit der Erweiterung hat ExpressVPN versucht, die Verwendung eines VPN noch einfacher zu machen. Faulheit ist keine Entschuldigung mehr dafür, im Internet ungeschützt zu sein!

Fazit Optionen ExpressVPN

  • Netflix arbeitet mit ExpressVPN
  • Mit ExpressVPN können Sie Torrents herunterladen
  • Die richtigen Router finden Sie auf der ExpressVPN-Website
  • ExpressVPN hat eine Browser-Erweiterung

Fazit – Unsere Erfahrung mit ExpressVPN

Vorteile
Nachteile
Rundum tolles VPN in Bezug auf Geschwindigkeit und SicherheitKeine dedizierten IP-Adressen
Benutzerfreundliche Oberfläche und einfach zu bedienende SoftwareAuf der teureren Seite
Einfach zu installieren
Viel Auswahl an Servern
Möglich, US-Netflix zu sehen
Das Herunterladen von Torrents ist möglich
30 Tage Geld-zurück-Garantie

Kein Wunder, dass ExpressVPN seit einiger Zeit ganz oben auf unserer Liste steht. ExpressVPN bietet eine gute Leistung in allen wichtigen Aspekten eines VPN-Dienstes. Sie bieten hohe Geschwindigkeiten und stabile Verbindungen. Unabhängig davon, ob Sie nur im Internet surfen oder intensiv spielen, verschlüsselt ExpressVPN Ihre Daten, ohne dass Sie Probleme mit Verzögerungen oder dem Laden haben.

ExpressVPN verfügt über die höchsten internationalen Verschlüsselungsstandards. Ihre Datenschutz- und Protokollierungsrichtlinien stellen sicher, dass Sie sich keine Sorgen um Ihre Anonymität machen müssen. Darüber hinaus ist bei aktiviertem Kill-Schalter kein Platz für Datenlecks vorhanden.

Was ExpressVPN zu einem begehrenswerten VPN-Anbieter macht, ist seine Benutzerfreundlichkeit. Ihre Website und Software arbeiten intuitiv und sehen sauber aus. Dies macht ihre Dienste für jedermann zugänglich, egal ob Sie ein technisch versierter Spieler oder ein gelegentlicher Browser sind.

Obwohl ExpressVPN teuer ist, stehen sie zu Recht ganz oben auf der Liste der besten VPNs. Für den Service, den sie anbieten, sollten sie ein bisschen mehr verlangen dürfen. Wenn wir andere VPN-Anbieter nicht testen, verwenden wir häufig ExpressVPN, einfach wegen der guten Qualität.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map