WhatsApp-Alternativen: Die sichersten Optionen | VPNÜbersicht

WhatsApp LogoWir können uns eine Welt ohne Chat-Apps kaum noch vorstellen. Chat-Dienste bieten uns die Möglichkeit, miteinander zu kommunizieren, ohne für jede Nachricht oder jede Minute des Anrufs bezahlen zu müssen. WhatsApp ist ein äußerst beliebtes Beispiel für einen solchen Chat-Dienst. Es ist eine der beliebtesten Chat-Apps in Europa, Russland, Afrika und Südamerika. Weltweit hat WhatsApp über 1,5 Milliarden Nutzer. Da die App so beliebt ist, ist sie oft die beste Option, um mit all Ihren Freunden zu kommunizieren. Da WhatsApp jetzt im Besitz von Facebook ist, ist es möglicherweise an der Zeit, nach sichereren Alternativen zu suchen. Was sind diese Alternativen? Lesen Sie unten alles darüber!


Warum brauchen wir eine Alternative zu WhatsApp??

WhatsApp ist zwar eine äußerst nützliche App, es gab jedoch auch Probleme beim Schutz der Privatsphäre der Benutzer. Aus diesem Grund könnte es klug sein, nach Alternativen zu suchen. Im Jahr 2014 wurde WhatsApp von Facebook gekauft. Dies verursachte ziemlich viel Aufhebens, da WhatsApp-Benutzer befürchteten, dass Facebook alle ihre Daten sammeln würde.

Im Jahr 2016 wurden die WhatsApp-Datenschutzbedingungen geändert. Indem Sie diese geänderten Datenschutzbedingungen akzeptieren, ermöglichen Sie WhatsApp, Informationen an Dritte weiterzugeben. Zu diesen Informationen gehörten Ihre Telefonnummer, Ihre Kontaktliste und Ihre Benutzerinformationen (als Sie die App verwendet haben). Darüber hinaus speichert WhatsApp Ihre Nachrichten auf Ihrem Telefon, ohne sie zu verschlüsseln. Während sie über eine End-to-End-Verschlüsselung verfügen, die die Daten schützt, während sie von einem Gerät zum anderen übertragen werden, schützen sie sie nicht auf Ihrem Telefon. Dies ist eine Schwachstelle beim Schutz Ihrer Privatsphäre.

WhatsApp kann Ihre Daten auch außerhalb Ihres Telefons speichern. Sie können eine Sicherung mit einem Cloud-Dienst erstellen. Bevor der Chat-Verlauf nicht verschlüsselt wurde und sowohl der Cloud-Dienstanbieter als auch Hacker Ihre Konversationen leicht lesen konnten. Heutzutage verschlüsselt WhatsApp die Backups. Hacker haben jedoch darauf hingewiesen, dass es nicht schwierig sein wird, diese Verschlüsselung mit der SIM-Karte der Geräte zu knacken, die für die Sicherung verwendet wurden.

WhatsApp hat eindeutig einige Sicherheits- und Datenschutzprobleme, sowohl auf Ihrem Telefon als auch bei externen Diensten. Das Ändern Ihrer WhatsApp-Datenschutzeinstellungen hilft Ihrer Privatsphäre nur so sehr. Diese Probleme haben ausreichend Grund geschaffen, einige Alternativen zu WhatsApp zu prüfen. Unten können Sie über 5 sicherere Alternativen lesen. Sie können auch über 3 äußerst beliebte Alternativen lesen, die jedoch erheblich weniger sicher sind als die ersten 5 Optionen.

Sichere Alternativen zu WhatsApp

Ein großer Teil unseres Lebens findet jetzt auf unseren Telefonen statt und die Kommunikation ist ein großer Teil davon. Es ist nicht verwunderlich, dass sehr viele Chat-Apps zur Auswahl stehen. Wenn Sie jedoch anonym kommunizieren möchten, sind die meisten dieser Apps nicht geeignet. Es hat sich als ziemlich schwierig erwiesen, die Sicherheit und Anonymität der Benutzer einer Chat-App zu gewährleisten.

Wenn Sie nach einer sicheren Kommunikations-App suchen, ist es wichtig zu überprüfen, ob der Dienst Ihre Informationen an Dritte weitergibt. Darüber hinaus sollte der Dienst Ihre Nachrichten verschlüsseln, da sie sonst leicht zu bekommen sind. Man in the Middle (MITM) -Angriffe sind eine gängige Methode zum Abfangen von Informationen. Sie werden später mehr darüber lesen. Schließlich sollte eine gute App Ihre gespeicherten Nachrichten gut schützen. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die folgenden Apps, die sichere Alternativen zu WhatsApp darstellen:

  • Surespot
  • Signal
  • Draht
  • Threema
  • Telegramm

Surespot

Surespot-LogoDie erste Alternative ist Surespot. Dies ist die sicherste Alternative von allen. Es ist ein Nachrichtendienst, genau wie WhatsApp, außer dass Surespot sich auf Sicherheit und Datenschutz konzentriert. Sie verwenden die starke 256-Bit-AES-GCM-Verschlüsselung und End-to-End-Verschlüsselung. Darüber hinaus verwendet Surespot SSL / TLS-Protokolle. Diese Kombination stellt sicher, dass die gesamte Kommunikation zwischen Ihrem Gerät und dem Server verschlüsselt ist.

Sie können Surespot völlig anonym verwenden. Sie müssen nicht einmal Ihre Telefonnummer und Kontaktliste mit der App teilen. Darüber hinaus verwendet Surespot einen verschlüsselten Speicher für Ihren Chat-Verlauf auf Ihrem eigenen Gerät. Schließlich geben sie keine Informationen an Dritte weiter.

Leider hat Surespot einige Nachteile. Die App funktioniert nicht mit allen Geräten. Es ist nur für Android und iOS verfügbar. Dies bedeutet beispielsweise, dass Sie den Dienst nicht auf Ihrem Laptop oder PC nutzen können. Darüber hinaus ist die Verwendung von Surespot nicht weit verbreitet, was bedeutet, dass Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, mit den Personen zu kommunizieren, die Sie kennen. Nur wenn Sie sie davon überzeugen, auch Surespot zu verwenden.

Vorteile
Nachteile
End-to-End-VerschlüsselungEingeschränkte Kompatibilität
Starke VerschlüsselungNur wenige Benutzer
Anonym verwenden
Sichere Speicherung von Nachrichten

Signal

Signal-LogoDie zweite Alternative zu WhatsApp ist Signal. Diese Anwendung ist sehr sicher und vertrauenswürdig. Darüber hinaus ist es sehr benutzerfreundlich. Der gesamte Datenverkehr wird Ende-zu-Ende mit Signal verschlüsselt. Sie bieten auch erweiterten Schutz vor MITM-Angriffen, bei denen Hacker versuchen, Ihren Datenverkehr abzufangen.

Signal verwendet auch SSL / TLS-Protokolle und führt keine Benutzerprotokolle. Sie können wählen, ob Sie der App Zugriff auf Ihre Kontaktliste gewähren möchten oder nicht. Darüber hinaus wird Ihr Chat-Verlauf verschlüsselt und auf Ihrem Gerät gespeichert. Auf diese Weise verhindern Sie, dass Informationen verloren gehen, wenn Ihr Telefon verloren geht oder gestohlen wird.

Leider können Sie Signal nicht anonym verwenden, da sie Ihre Telefonnummer wissen möchten. Sie können eine zusätzliche Telefonnummer wie eine Prepaid-Nummer verwenden. Auf diese Weise sehen die Personen, mit denen Sie chatten, nur diese zweite Telefonnummer. Auf der Signal-Website erklären sie, wie dies genau funktioniert. Signal ist für Android und iOS verfügbar.

Vorteile
Nachteile
End-to-End-VerschlüsselungEingeschränkte Kompatibilität
BenutzerfreundlichNur wenige Benutzer
Schutz vor MITM-AngriffenKeine anonyme Verwendung
Sichere Speicherung von Nachrichten

Draht

Wire Messenger LogoDie dritte Alternative zu WhatsApp ist Wire. Dies ist ein gut geschützter Chat-Dienst. Auf ihrer Website behaupten sie, die sicherste Chat-App auf dem Markt zu sein. Mit dieser App werden Ihre Nachrichten mit einer End-to-End-Verschlüsselung (HMAC-SHA 256-Bit) gesendet. Alle Videoanrufe werden mit SRTP-Verschlüsselung geschützt. Dies wird allgemein als starker Datenschutz angesehen. Wire verschlüsselt alle Ihre Nachrichten und speichert sie auf Ihrem Telefon.

Die App bietet diesen soliden Schutz auf mehreren Betriebssystemen. Sie können die App unter Android, iOS und Windows verwenden. Darüber hinaus können Sie es in einem Webbrowser verwenden, sodass jeder es unabhängig von seinem Betriebssystem verwenden kann. Sie können sich auch gleichzeitig an mehreren Geräten anmelden.

Draht hat auch einige großartige Funktionen. Sie können chatten, anrufen und Dateien freigeben. Darüber hinaus können Sie mit bis zu 10 Personen gleichzeitig Videoanrufe tätigen. Wire respektiert die Privatsphäre seiner Benutzer und Sie können die App verwenden, ohne ihnen Ihre Kontaktliste zu geben.

Draht hat einige Nachteile. Sie müssen ihnen eine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse mitteilen. Darüber hinaus bieten sie nicht den besten Schutz gegen MITM-Angriffe. Leider führt Wire Verhaltensprotokolle, aus denen hervorgeht, mit wem Sie kommuniziert haben. Sie geben an, dies nur zu tun, um ihre Dienstleistungen zu verbessern.

Vorteile
Nachteile
End-to-End-VerschlüsselungWeniger wirksamer Schutz gegen MITM-Angriffe
Viele FunktionenNur wenige Benutzer
Verfügbar für viele BetriebssystemeFührt Verhaltensprotokolle
Sichere Speicherung von Nachrichten

Threema

Threema-LogoEine weitere Alternative zu WhatsApp ist Threema. Threema ist ein Chat-Dienst, der sich auf Sicherheit und Anonymität konzentriert. Threema befindet sich in der Schweiz und muss daher strenge europäische Sicherheitsvorschriften für Kurierdienste einhalten. Auf ihrer Website präsentieren sie 6 Garantien, auf die sich ihre Benutzer verlassen können. Dazu gehört eine Garantie für vollständige Anonymität und hervorragende Verschlüsselung.

Threema verwendet eine 256-Bit-Verschlüsselung und alle Nachrichten werden von Ende zu Ende verschlüsselt. Darüber hinaus bieten sie einen starken Schutz gegen MITM-Angriffe. Auf diese Weise verhindern sie, dass Dritte Ihren Chat-Verkehr abfangen. Ihr Chat-Verlauf wird sicher auf Ihren eigenen Geräten gespeichert. Dies bedeutet, dass keine Ihrer persönlichen Daten auf den Threema-Servern gespeichert werden.

Neben diesem hohen Schutzniveau ist Theema auch sehr funktionell. Sie können nicht nur chatten und anrufen, sondern auch Dateien, Speicherorte und Umfragen freigeben. Darüber hinaus können Sie das Format des Textes in Ihren Nachrichten ändern.

Threems punktet gut, wenn es darum geht, die Privatsphäre seiner Benutzer zu respektieren. Der Chat-Dienst führt keine Verhaltensprotokolle und Sie können ihren Dienst verwenden, ohne ihnen Ihre Kontaktliste zu geben. Darüber hinaus müssen Sie ihnen weder Ihre Telefonnummer noch Ihre E-Mail-Adresse mitteilen. Leider ist Threema nicht für alle Betriebssysteme verfügbar. Sie können Threema nur auf Android- oder iOS-Geräten verwenden.

Vorteile
Nachteile
End-to-End-VerschlüsselungEingeschränkte Kompatibilität
Viele FunktionenNur wenige Benutzer
Vollständige Anonymität
Sichere Speicherung von Nachrichten
Starker Schutz gegen MITM-Angriffe

Telegramm

Telegramm-LogoDie letzte Alternative zu WhatsApp ist Telegramm. Dies ist wahrscheinlich die bekannteste Alternative und hat bereits 200 Millionen aktive Benutzer auf der ganzen Welt. Telegramm war der erste Chat-Dienst, der eine End-to-End-Verschlüsselung verwendete. Sie verwenden die sichere symmetrische 256-Bit-AES-Verschlüsselung. Darüber hinaus ist Telegram ein sehr schneller Kurierdienst, da es Server auf der ganzen Welt gibt.

Telegramm hat viele Plattformoptionen; Sie können den Dienst auf fast allen Geräten und Betriebssystemen verwenden. Telegramm hat auch einige andere interessante Funktionen. Sie bieten die Möglichkeit, einen Gruppenchat zu erstellen, an dem bis zu 100.000 Personen teilnehmen können. Darüber hinaus gibt es keine Begrenzung für die Anzahl der Bilder oder Dateien, die Sie freigeben können.

Telegramm ist auch der sicherste Chat-Dienst von allen. Sie sind sich so sicher, dass sie der Person, die ihre Verschlüsselung knackt, eine Belohnung von 300.000 US-Dollar anbieten. Es gibt jedoch einige Kritik an ihrem Sicherheitssystem. Anscheinend hat der Dienst einige Schwachstellen, wenn es um die Speicherung von Nachrichten geht. Alle Nachrichten werden auf den Telegrammservern gespeichert, während Experten sagen, dass es sicherer ist, diese Informationen auf dem Gerät des Benutzers zu speichern.

Das Telegramm hat auch eine gewisse Gegenreaktion, da die End-to-End-Verschlüsselung nicht automatisch aktiviert wird. Dies wird nur aktiviert, wenn eine private Chat-Unterhaltung gestartet wird. Wenn Sie den regulären Chat verwenden, wird die End-to-End-Verschlüsselung deaktiviert und Verhaltensprotokolle werden geführt. Dies bedeutet, dass sie verfolgen können, mit wem Sie wann chatten. Sie können Telegramm nicht anonym verwenden, da sie Ihre Telefonnummer und den Zugriff auf Ihre Kontaktliste wünschen.

Vorteile
Nachteile
End-to-End-Verschlüsselung (im privaten Chat)Einige Schwachstellen in der Sicherheit
Einzigartige FunktionenFührt Verhaltensprotokolle
Schneller Chat-ServiceKeine anonyme Verwendung
200 Millionen Benutzer

Beliebte Alternativen zu WhatsApp

Im Folgenden finden Sie Informationen zu einigen weit verbreiteten Alternativen zu WhatsApp. Denken Sie daran, dass diese Dienste nicht unbedingt sicherer sind als WhatsApp. Wir haben sie aufgenommen, weil sie beliebt sind, nicht weil sie besser sind. Viele Benutzer zu haben, ist ein wesentliches Merkmal eines Chat-Dienstes. Leider sind die sichersten Optionen nicht unbedingt die beliebtesten. Wenn Sie sich nicht um Ihre Privatsphäre oder Anonymität kümmern, ist möglicherweise eine der folgenden Optionen für Sie geeignet.

Facebook Messenger (1,2 Milliarden Nutzer)

Messenger-LogoFacebook Messenger ist ein starker Konkurrent für WhatsApp mit über 1,2 Milliarden Nutzern weltweit. Die App ist mit Facebook verknüpft und besonders in Nordamerika, Australien und Teilen Europas beliebt. Messenger bietet alle Funktionen, die Sie mit WhatsApp gewohnt sind, und vieles mehr. Sie können Nachrichten senden, Fotos teilen, Videoanrufe tätigen und an Gruppenchats teilnehmen. Darüber hinaus bietet Messenger eine zusätzliche Funktion, mit der Sie Bilder mit Freunden teilen können, die nach einem Tag verschwinden. Diese Funktion kommt Ihnen möglicherweise bekannt vor, wenn Sie Snapchat verwenden.

Facebook Messenger hat auch eine geheime Konversationsfunktion. Dadurch wird sichergestellt, dass die Nachrichten durchgehend verschlüsselt sind. Dies geschieht jedoch etwas anders als bei den meisten anderen Chat-Apps. Nachrichten in Messenger werden irgendwann entschlüsselt. Sie werden erneut verschlüsselt, sobald sie auf dem Facebook-Server landen. Aus diesem Grund kann Facebook auf alle Ihre Daten zugreifen, einschließlich des Inhalts Ihrer Konversationen in Messenger. Beachten Sie dies, wenn Sie diesen Service nutzen.

Vorteile
Nachteile
Viele BenutzerSchwachstellen in der Sicherheit
Viele FunktionenSammelt viele Daten
Keine anonyme Verwendung
Keine Standard-End-to-End-Verschlüsselung
Facebook hat Zugriff auf die Chats

Viber (980 Millionen Benutzer)

Viber-LogoViber ist in Westeuropa und den USA ein relativ unbekannter Dienst. Es ist jedoch in Teilen Asiens und Russlands besser bekannt, wo sich die meisten Benutzer befinden. In einigen Ländern hat dieser Service einen ziemlich großen Marktanteil. Viber bietet alle Funktionen, die die meisten anderen Apps ebenfalls bieten.

Mit Viber können Sie chatten, einen Videoanruf tätigen, Gruppenchats erstellen und Dateien freigeben. Sie können GIFs auch in Viber senden. Darüber hinaus verfügt Viber über die einzigartige Funktion, mit der Sie beim Tätigen eines Videoanrufs zwischen Geräten wechseln können. Dies bedeutet, dass Sie von Ihrem Laptop zu Ihrem Mobiltelefon wechseln können, ohne die Person am anderen Ende auflegen zu müssen.

Mit Viber können Sie auch Kontakte anrufen, auf deren Telefon die Viber-App nicht installiert ist. Sie können dies tun, indem Sie Ihr PayPal oder Ihre Kreditkarte mit Ihrem Viber-Konto verknüpfen. Auf diese Weise können Sie Menschen auf der ganzen Welt anrufen, ohne den höchsten Dollar bezahlen zu müssen. Viber hat eindeutig einige nette zusätzliche Funktionen. Sie können Viber auf allen größten Betriebssystemen wie Android, iOS, Windows und Mac OS X verwenden.

Viber hat einen anständigen Schutz. Sie verwenden eine 256-Bit-End-to-End-Verschlüsselung und speichern keine Informationen auf ihren Servern. Dies wird allgemein als solider Schutz des Datenverkehrs angesehen. Es hilft auch, dass Viber im Gegensatz zu WhatsApp und Facebook Messenger nicht Teil von Facebook ist. Viber sagt, dass sie keine Informationen mit anderen Unternehmen teilen. Es gibt jedoch einige Schwachstellen in seinem Schutz. Viber führt Protokolle und kann sehen, mit wem Sie wann geplaudert haben. Es gibt keine Möglichkeit, diese App vollständig anonym zu verwenden.

Ein Nachteil von Viber ist, dass die Menüs nicht so klar sind wie das WhatsApp-Menü. Die App ist weniger benutzerfreundlich als viele der oben genannten Apps.

Vorteile
Nachteile
Viele BenutzerSchwachstellen in der Sicherheit
Viele FunktionenBenötigt Ihre Kontaktliste
End-to-End-VerschlüsselungKeine anonyme Verwendung
Stürzt viel ab
Führt Verbindungsprotokolle

WeChat (963 Millionen Benutzer)

WeChat-LogoWeChat hat über 963 Millionen Benutzer, hauptsächlich in China. Damit ist WeChat die am häufigsten verwendete App des Landes. Außerhalb Chinas kennen nur wenige Menschen die App. Wir nehmen es in unsere Liste auf, weil es sehr groß ist und für diejenigen nützlich sein kann, die mit Menschen in dieser Region kommunizieren möchten. Da es jedoch von der chinesischen Regierung stark zensiert wird, würden wir diese App für die anonyme Kommunikation nicht empfehlen.

WeChat ist sehr beliebt, weil es mehr als nur eine Chat-App ist. Es bietet mehr Funktionen als alle oben genannten Apps. Mit WeChat können Sie Essen bestellen, Ihr Fahrrad entsperren und für Dinge bezahlen. Darüber hinaus bietet es eine Funktion, die wie Snapchat funktioniert und als “Momente” bezeichnet wird. Hier können Sie Bilder und Videos Ihres Alltags zeigen. WeChat bietet auch die Möglichkeit, einen Gruppenchat mit 500 Personen zu erstellen. All dies ist nur die Spitze des Eisbergs.

Das klingt vielleicht zu schön, um wahr zu sein, und das ist es auch. Da der Chat von der chinesischen Regierung zensiert wird, haben Sie nicht die Freiheit zu sagen, was Sie wollen. Darüber hinaus können sie Ihre Gespräche jederzeit mithören. Die App bietet keine End-to-End-Verschlüsselung, daher können wir sie in keiner Weise als sicher bezeichnen.

Vorteile
Nachteile
Viele BenutzerSchwere Zensur
Viele FunktionenBenötigt Ihre Kontaktliste
Blockiert den Inhalt
Viele Schwachstellen in der Sicherheit
Kein verschlüsselter Speicher

Treffen Sie Ihre eigene Wahl mit einem VPN

Es gibt viele Gründe, warum Sie nach Alternativen zu WhatsApp suchen möchten. Sie können dies tun, weil Sie möchten, dass Ihre Daten besser geschützt werden. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, sich die ersten 5 sichereren Alternativen anzusehen, die wir bereitgestellt haben.

Es kann auch sein, dass Sie nach einer Alternative suchen, da WhatsApp in Ihrem Land blockiert ist. Sie können nach Alternativen suchen, aber es gibt auch Möglichkeiten, WhatsApp zu entsperren. Sie können dies mit einem VPN tun, das Ihre echte IP-Adresse verbirgt. Auf diese Weise können Sie WhatsApp verwenden, indem Sie über einen Server in einem anderen Land eine Verbindung zum Internet herstellen. Wenn Sie mehr über ein VPN erfahren möchten, lesen Sie unseren speziellen Artikel, in dem alles über VPNs ausführlich erklärt wird.

Abschließende Gedanken

Chat-Apps sind zu einem wesentlichen Bestandteil unseres täglichen Lebens geworden. Täglich werden über 55 Milliarden Nachrichten über WhatsApp gesendet. Unter diesen Nachrichten finden sich viele private Informationen, die nicht jeder lesen soll. Da WhatsApp einige Sicherheitsrisiken aufweist, ist es möglicherweise ratsam, nach Alternativen zu suchen.

Oben finden Sie die 5 sichersten Alternativen zu WhatsApp: Surespot, Signal, Wire, Threema und Telegram.

Mit einer dieser Alternativen werden Ihre Daten sicherer und Sie können über alles chatten, was Sie möchten. Wenn Sie WhatsApp oder eine der anderen Chat-Apps nicht verwenden können, weil sie in Ihrem Land blockiert sind, können Sie ein VPN verwenden.

Wir alle möchten mit unseren Freunden chatten, aber es wäre besonders schön, wenn wir dies in absoluter Privatsphäre tun könnten.

Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me