VPN auf Ihrem Android TV. Die perfekte Kombination!

Das benutzerfreundliche Betriebssystem Android wird auf Smart-TVs immer häufiger verwendet. Auf einem Android-Fernseher können Sie problemlos auf den Google Play Store zugreifen und zahlreiche (Streaming-) Apps auf Ihren Fernseher herunterladen. Da Sie dies alles über eine Internetverbindung tun, sollten Sie über die Verwendung eines VPN (Virtual Private Network) nachdenken. Schließlich bietet ein VPN viele datenschutz- und sicherheitsrelevante Vorteile sowie die Möglichkeit, auf viele ansonsten geografisch eingeschränkte Inhalte zuzugreifen.


Auf Ihrem Android-Fernseher haben Sie Zugriff auf alle gängigen Streaming-Dienste wie Netflix, Hulu, HBO und mehr. Leider bieten Streaming-Dienste nicht weltweit dieselben Inhalte. Es gibt viele geografische Einschränkungen, die Ihr Sehvergnügen einschränken können. Mit einem VPN können Sie diese geografischen Einschränkungen umgehen und Zugriff auf alle Filme und Serien Ihrer bevorzugten Streaming-Dienste erhalten. Darüber hinaus kann dies nützlich sein, wenn Sie im Urlaub sind, aber eine Sendung bei einem der nationalen Streaming-Dienste in Ihrem Heimatland sehen möchten. Mit einem VPN können Sie eine Verbindung zu einem Server in Ihrem Heimatland herstellen und ihn trotzdem ansehen.

Der Vorteil eines VPN auf Ihrem Android TV

Es gibt mehrere Gründe, warum ein VPN Ihr Android TV-Erlebnis erheblich verbessert.

  • Sicherheit: Wenn Sie eine Verbindung zum Internet herstellen, besteht ein Risiko für Ihre Geräte und die Online-Sicherheit. Mit einem VPN werden Ihre Daten verschlüsselt, was es für andere viel schwieriger macht, Sie auszuspionieren. Dies macht es selbst für Ihren Internetdienstanbieter schwierig zu sehen, welche Websites Sie besuchen oder welche Filme Sie streamen.
  • Anonymität: Mit einem VPN können Sie Ihre IP-Adresse ändern. Daher wird die Rückverfolgung Ihrer Online-Aktivitäten zu Ihrem Standort oder Ihrer Person viel komplexer.
  • Freiheit: Wie bereits erwähnt, ist dies der wichtigste Grund, die Verwendung Ihres Android-Fernsehgeräts mit einem guten VPN zu kombinieren. Wenn Sie eine Verbindung zu einem VPN-Server herstellen, greifen Sie mit der IP-Adresse des VPN-Servers auf das Internet zu, und es scheint, als wären Sie irgendwo anders auf der Welt. Auf diese Weise können Sie viele geografische Einschränkungen leicht umgehen.

Das beste VPN für Android TV

Ein guter VPN-Anbieter ist sicher, schnell, hat Server in vielen verschiedenen Ländern und ist benutzerfreundlich. Die Geschwindigkeit Ihrer Verbindung ist wichtig, wenn Sie Serien oder Filme streamen möchten, da es keinen Spaß macht, eine Ewigkeit darauf zu warten, dass Ihr Film gepuffert wird. Die Anzahl der Standorte der VPN-Server ist wichtig, wenn Sie geografische Einschränkungen umgehen möchten. Aus diesen Gründen ist es oft keine gute Idee, einen kostenlosen VPN-Dienst auf Ihrem Android-Fernseher zu verwenden. Kostenlose Dienste begrenzen häufig Geschwindigkeit, Daten und Server und können manchmal sogar unsicher sein. Die folgenden VPN-Anbieter bieten großartige Dienste, die mit einem Android-Fernseher gut funktionieren.

Allround bestes VPN für Android TV: ExpressVPN

ExpressVPN ist schnell, sicher, benutzerfreundlich und verfügt über eine Null-Protokoll-Richtlinie. Die ExpressVPN-Software ist für Windows, Mac, iOS, Android und Linux verfügbar. Sie haben über 3000 Server in über 94 verschiedenen Ländern, was Ihnen wahrscheinlich genügend Optionen bietet, um geografische Beschränkungen zu umgehen. Vor allem haben sie eine einfache App für Android TV, die die Installation und Verwendung von ExpressVPN zum Kinderspiel macht. Sie sind sich nicht sicher, ob ExpressVPN der beste Anbieter für Sie ist? Probieren Sie ihre Dienste mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie aus.

Bestes Budget-VPN für Android TV: Surfshark VPN

Surfshark ist nicht nur ein schnelles und zuverlässiges VPN, sondern auch ein sehr erschwingliches. Das günstigste Abonnement kostet knapp 2 US-Dollar pro Monat. Zu diesem Preis erhalten Sie ein VPN, das hervorragende Sicherheitsprotokolle bietet, aber auch mehr als anständige Streaming-Geschwindigkeiten, zahlreiche Server (über 1000 in 61 verschiedenen Ländern) zum Geo-Unblocking und eine sehr benutzerfreundliche Android-App.

Bestes VPN für Android TV Geo-Unblocking: NordVPN

NordVPN glänzt wirklich, wenn es um die vielleicht wichtigste VPN-Anwendung für Android TV-Benutzer geht: die Umgehung geografischer Einschränkungen. Schließlich ist NordVPN nicht nur ein hervorragendes VPN zu einem günstigen Preis mit guten Geschwindigkeiten und hervorragenden Sicherheitsfunktionen. Es bietet auch eine zusätzliche Funktion, die sehr praktisch ist, um Inhalte zu entsperren (Streaming), die ExpressVPN und Surfshark (noch) nicht anbieten: eine dedizierte IP-Adresse. Eine dedizierte IP-Adresse ist eine eindeutige IP-Adresse, die es Streaming-Diensten wie Netflix erheblich erschwert, zu erkennen, dass Sie ein VPN verwenden. Der Grund, warum dies eine nützliche Funktion ist, ist, dass Streaming-Dienste häufig VPN-Benutzer blockieren. Darüber hinaus bietet NordVPN verschleierte Server an, was die Erkennung von NordVPN-Benutzern noch schwieriger macht.

Mit anderen Worten, wenn Sie nach einem großartigen VPN zu einem angemessenen Preis suchen, mit dem sich geobeschränkte Inhalte entsperren lassen, empfehlen wir NordVPN von ganzem Herzen.

VPN vs DNS auf Ihrem Android TV

Wenn Sie nur geografische Einschränkungen umgehen möchten, ist SmartDNS möglicherweise auch eine Option für Sie. Mit einem DNS können Sie Websites den Eindruck vermitteln, dass Sie von einem anderen Ort aus auf das Internet zugreifen. Ein Nachteil von DNS ist, dass es Ihre Verbindung nicht wie ein VPN verschlüsselt oder Ihre IP-Adresse verbirgt. Darüber hinaus werden auch viele SmartDNS-Optionen bezahlt, sodass Sie genauso gut für ein VPN bezahlen und mehr dafür erhalten können.

Bei einem DNS müssen Sie auf DNS-Hijacking achten. Ihr Internetdienstanbieter geht über das DNS hinaus und fügt Ihrer Verbindung eine IP hinzu, sodass Sie Geoblocking nicht umgehen können. Im schlimmsten Fall können Ihre Geräte mit Malware infiziert werden. Aus diesen Gründen empfehlen wir immer die Verwendung eines VPN gegenüber der Verwendung von DNS.

Kodi auf Ihrem Android TV mit einem VPN

kodi tv vpnKodi ist ein beliebter Streaming-Dienst, der sich ideal in Kombination mit einem Android-Fernseher eignet. Die App kombiniert alle Ihre bevorzugten Streaming-Dienste an einem Ort und erleichtert Ihnen den Wechsel zwischen den verschiedenen Diensten. Aus diesem Grund ist es eine beliebte App, die auf einem Android-Fernseher installiert werden kann. Wir empfehlen Ihnen, Kodi immer in Kombination mit einem VPN zu verwenden. Auf diese Weise können Sie sicher und anonym bleiben. Dies ist bei einer App wichtig, die vom Benutzer erstellte Add-Ons ermöglicht, die nicht immer überprüft werden.

Installieren eines VPN auf Ihrem Android TV

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein VPN auf Ihrem Android TV zu installieren. Am einfachsten geht es mit einer VPN-App aus dem Google Play Store. Wenn Sie alle Ihre Geräte auf einmal schützen möchten, ist es möglicherweise einfacher, Ihr VPN auf Ihrem Router zu installieren.

Abschließende Gedanken

Ein VPN ist ideal, wenn Sie Ihre Streaming-Dienste auf Ihrem Android-TV optimal nutzen möchten. Sie können geografische Beschränkungen umgehen, um Ihre Lieblingssendungen im Urlaub anzusehen oder Zugriff auf Inhalte zu erhalten, die normalerweise nur in bestimmten Ländern verfügbar sind. Da Sie auf einem Android-Fernseher einfachen Zugriff auf den Google Play Store haben, können Sie eine VPN-App ganz einfach herunterladen. Das VPN bietet Ihnen mehr Inhalte und schützt Sie gleichzeitig sicher und anonym. Niemand außer Ihnen kann sehen, was Sie auf Ihrem Android-Fernseher sehen. Wir empfehlen ExpressVPN, Surfshark oder NordVPN in Kombination mit einem Android-Fernseher. Wenn Sie jedoch einen anderen der besten VPN-Anbieter suchen, können Sie sich jetzt auch unsere Top-5-VPNs ansehen.

Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me