Top 5 wirklich kostenlose VPN-Anbieter von 2020. Finden Sie die besten kostenlosen VPNs!

Dieser Artikel listet die besten kostenlosen VPNs dieses Augenblicks auf. Mit einem VPN können Sie das Internet anonym und sicherer nutzen, da Sie eine verschlüsselte Verbindung erhalten. Bei den meisten VPN-Anbietern müssen Sie bezahlen, um ihr sicheres Servernetzwerk nutzen zu können. Es gibt jedoch einige VPN-Anbieter, die eine anbieten kostenlose VPN-Verbindung.


Wenn Sie anfangen zu suchen, werden Sie feststellen, dass nur wenige kostenlose VPN-Dienste von akzeptabler Qualität sind. Selbst die besten kostenlosen VPN-Abonnements haben häufig Datenlimits oder Geschwindigkeitsbegrenzungen. Einige Anbieter bieten eine eingeschränkte Basisanwendung kostenlos an, um Sie davon zu überzeugen, anschließend ein kostenpflichtiges Abonnement zu erhalten. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über kostenlose VPN-Dienste, wie sie funktionieren und warum Sie mit ihnen vorsichtig sein sollten. Darüber hinaus empfehlen wir fünf ausgezeichnete kostenlose VPN-Dienste, die Sie sofort nutzen können.

Testversionen mit Premium-VPN-Anbietern: Erwägenswert

Möglicherweise suchen Sie nach einem kostenlosen VPN, um Torrents anonym zu durchsuchen und herunterzuladen oder um eine Online-Einschränkung zu umgehen, die Sie daran hindert, an Ihrem Arbeitsplatz, in Ihrer Schule oder sogar in einem geografischen Block auf Facebook zuzugreifen. Obwohl einige kostenlose VPNs in diesen Fällen ihre Arbeit sehr gut erledigen, können nicht alle von ihnen Ihnen das geben, was Sie benötigen. Möglicherweise können sie die Seiten, die Sie erreichen möchten, nicht entsperren. Darüber hinaus behaupten viele Dienste, “kostenlos” zu sein, nehmen Ihnen aber dennoch etwas ab, auch wenn es kein Geld ist. Einige kostenlose VPNs wie Hola verkaufen Ihre Datenverbindung an andere. Andere kostenlose Anbieter zeichnen sogar die von Ihnen besuchten Websites auf, damit sie diese Daten an Marketingagenturen verkaufen können. Mit anderen Worten, Sie denken vielleicht, dass Ihr Online-Leben durch das VPN geschützt ist, aber in der Zwischenzeit ist Ihre Privatsphäre noch mehr gefährdet.

Möglicherweise ziehen Sie ein kostenloses VPN in Betracht, weil Sie ein (bestimmtes) VPN ausprobieren möchten, bevor Sie eine monatliche Zahlung vornehmen. Dies ist verständlich, aber mit einem kostenlosen Abonnement erhalten Sie möglicherweise nicht die volle Erfahrung. Bezahlte VPNs sind im Allgemeinen sicherer und bieten mehr Optionen, wie unbegrenzte Daten, unbegrenzte Geschwindigkeiten, ordnungsgemäße Kundenunterstützung und Zugriff auf die amerikanische Version von Netflix, wo immer Sie sich befinden. Wenn Sie mit Ihrem Geld vorsichtig sind, aber ein Premium-VPN möchten, gibt es einen starken Nachwuchs, den wir von ganzem Herzen empfehlen: Surfshark. Für nur ein paar Dollar (derzeit unter 2 Dollar im Monat) erhalten Sie alle Vorteile eines Premium-VPN. Surfshark bietet auch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, die nützlich sein kann, wenn Sie das VPN doch nicht genießen – obwohl wir bezweifeln, dass dies der Fall ist.

Wenn Sie einfach nach dem besten VPN auf dem Markt suchen, probieren Sie ExpressVPN aus. Dieses VPN ist stabil, schnell und verfügt über Server in fast 100 Ländern. Sie haben eine großzügige Geld-zurück-Garantie, mit der Sie ihren Service 30 Tage ohne Risiko testen können. Wenn Sie sich über die Schaltfläche unten für ein 1-Jahres-Abonnement registrieren, erhalten Sie sogar drei Monate mehr – kostenlos.

Glücklicherweise gibt es einige zuverlässige Optionen, wenn ein kostenloses VPN wirklich das ist, wonach Sie suchen. Möglicherweise stoßen Sie auf Datenlimits oder Geschwindigkeitsbegrenzungen, aber die kostenlosen VPN-Anbieter in der folgenden Liste sind im Allgemeinen ziemlich gut. Die VPNs, die wir von hier an diskutieren werden, sind komplett frei. Sie müssen sich nicht mit Ihren Zahlungsinformationen registrieren oder eine Geld-zurück-Garantie in Anspruch nehmen. Free ist bei diesen VPN-Anbietern wirklich kostenlos.

Das beste kostenlose VPN

TrophäeWann ist ein kostenloser VPN-Dienst für unsere Liste ausreichend? Nun, a gutes kostenloses VPN sollte zumindest – Sie haben es erraten – frei sein. Abgesehen davon gibt es ein paar Dinge zu beachten: Datenlimits, Geschwindigkeitsbegrenzungen, die Anzahl der gleichzeitigen Verbindungen (auf verschiedenen Geräten), die es zulässt, und die Serverstandorte, die das VPN bietet. Kostenlose VPNs haben häufig eine Kombination verschiedener einschränkender Faktoren in Bezug auf Daten, Internetgeschwindigkeit und Serververfügbarkeit. Daher hängt das am besten geeignete kostenlose VPN von Ihren persönlichen Wünschen und Bedürfnissen ab.

Wenn Sie ein schnelles VPN wünschen, sollten Sie versuchen, einen kostenlosen VPN-Dienst mit Servern in Ihrem Land und ohne Geschwindigkeitsbegrenzung zu finden (was angesichts der begrenzten Anzahl von Servern, die die meisten kostenlosen VPNs anbieten, schwierig sein kann). Beabsichtigen Sie, das VPN für das Streaming zu verwenden? Dann ist es wichtig, ein großes Datenlimit (oder im Idealfall überhaupt kein Limit) und gute Geschwindigkeiten zu haben. Wenn es jedoch um Streaming geht, eignen sich kostenpflichtige VPN-Dienste aufgrund ihrer höheren Geschwindigkeit und des Fehlens von Datenbeschränkungen normalerweise besser für diesen Zweck. Obwohl kostenlose VPN-Abonnements normalerweise von geringerer Qualität sind als kostenpflichtige, gibt es einige, die einen Versuch wert sind.

Zunächst geben wir Ihnen unsere 5 besten kostenlosen VPNs in zufälliger Reihenfolge. Wenn Sie mehr über diese Anbieter erfahren möchten, scrollen Sie nach unten und lesen Sie weiter.

Unsere Top 5 kostenlosen VPNs

Kostenloser VPN-Anbieter
Geschwindigkeitsbegrenzung
Monatliches Datenlimit
Anzahl der Serverstandorte
Netflix USA
Anonym herunterladen
ProtonVPNNein*Keiner3JaNein
Versteck michNein10 GB5NeinJa
TunnelBearNein500 MB (1,5 GB, wenn Sie sie über Twitter teilen)23NeinNein
WindscribeNein2 GB (10 GB, wenn Sie Ihre E-Mail registrieren)10NeinJa
ZoogVPNJa2 GB3JaJa

* Für den kostenlosen Dienst von ProtonVPN steht eine begrenzte Anzahl von Servern zur Verfügung. Wenn sich viele Benutzer gleichzeitig auf diesen Servern befinden, was häufig der Fall ist, kann sich dies negativ auf Ihre Internetgeschwindigkeit auswirken.

Im Folgenden finden Sie weitere Informationen zu den kostenlosen VPNs auf unserer Liste.

ProtonVPN

Protonenbanner

Technische Daten ProtonVPN Free

  • Torrents:
  • Netflix: +
  • Gleichzeitige Verbindungen: 1
  • Serverstandorte: 3
  • Datenlimit: Keiner
  • Geschwindigkeitsbegrenzung: Keiner
  • Preis: Komplett frei

ProtonVPN ist ein beliebter VPN-Anbieter aus der Schweiz, der auch einen kostenlosen Service anbietet. Ihre Software ist sehr benutzerfreundlich und das Sicherheitsniveau ist großartig. Die kostenlose Version von ProtonVPN hat kein Datenlimit oder keine Geschwindigkeitsbegrenzung, Obwohl ihre Server sehr langsam werden können, wenn viele Benutzer sie gleichzeitig verwenden, was häufig der Fall ist. ProtonVPN unterstützt keine Torrent-Downloads, Gelegentlich erhalten Sie jedoch je nach Server Zugriff auf Netflix.

Wir müssen Sie jedoch darüber informieren, dass es am besten ist, die kostenlose Testphase von ProtonVPN zu nutzen, wenn Sie Netflix mit einem VPN ansehen möchten. Diese Testversion bietet Ihnen Premium-Funktionen, sodass Sie auf viel mehr Server zugreifen können als nur auf die acht Server in den USA, den Niederlanden und in Japan. Bei unserem letzten Test der ProtonVPN-Kompatibilität mit Netflix (am 27. März – wir haben die kostenlose Testversion getestet, da unser Tester bei der Registrierung eines neuen Kontos automatisch Zugriff darauf erhalten hat) haben wir festgestellt, dass viele der ProtonVPN-Server von Netflix blockiert werden. Am Ende haben wir jedoch einen Server gefunden, mit dem wir Netflix sehen können. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, die kostenlose Testversion für Netflix zu verwenden, damit Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit einen Server finden, der mit dem Streaming-Dienst funktioniert.

Wenn Sie diese kostenlose Version verwenden, versucht die Software regelmäßig, Sie davon zu überzeugen, auf die kostenpflichtige Version zu aktualisieren. Mit ProtonVPN haben Sie Zugriff auf drei Serverstandorte: Drei befinden sich in den Niederlanden, drei in Japan und zwei in den USA. Sie können ProtonVPN Free auf verwenden ein Gerät Sie können sich jedoch theoretisch mehrmals mit unterschiedlichen E-Mail-Adressen registrieren, da dies kostenlos ist.

Neben dem kostenlosen Service von ProtonVPN haben wir auch die Premium-Version (kostenpflichtig) dieses Anbieters überprüft. Wir sind mit ProtonVPN im Allgemeinen sehr zufrieden, und Sie können unsere vollständige Rezension hier lesen.

Versteck mich

hide.me Logo

Technische Daten Hide.me VPN

  • Torrents: +
  • Netflix:
  • Gleichzeitige Verbindungen: 1
  • Serverstandorte: 5
  • Datenlimit: 10 GB pro Monat
  • Geschwindigkeitsbegrenzung: Nein
  • Preis: Komplett frei

Hide.me bietet sowohl ein kostenpflichtiges als auch ein kostenloses VPN. Mit dem kostenlosen Abonnement haben Sie Zugriff auf fünf Server: in den Niederlanden, Kanada, Singapur und zwei in den USA. Die kostenlose Version von Hide.me hat ein Datenlimit von 10 GB pro Monat. Sie können jeweils nur eines Ihrer Geräte schützen, der Dienst behält jedoch die Richtlinie “Kein Protokoll” bei.

Mit Unterstützung für Windows, iOS, MacOS, Android und FireOS kann Hide.me auf fast allen Geräten verwendet werden. Der Service auch ermöglicht P2P-Verkehr, auch mit seinem kostenlosen VPN-Abonnement. Dies bedeutet, dass Sie Torrents herunterladen können, obwohl Sie das Datenlimit wahrscheinlich relativ schnell erreichen, wenn Sie das VPN für diesen Zweck verwenden. Mit der kostenlosen Version von Hide.me haben Sie außerdem rund um die Uhr Zugriff auf den Kundensupport.

TunnelBear

Tunnelbear-Logo

Technische Daten TunnelBear VPN

  • Torrents:
  • Netflix:
  • Gleichzeitige Verbindungen: 5
  • Serverstandorte: 20
  • Datenlimit: 500 MB – 1,5 GB pro Monat
  • Geschwindigkeitsbegrenzung: Nein
  • Preis: Komplett frei

TunnelBear ist eine weitere gute Option, wenn Sie nach einem kostenlosen VPN suchen. Die Oberfläche ist klar, unterhaltsam und einfach zu bedienen. Die Installation des VPN ist ebenfalls schnell und einfach. Darüber hinaus sind Sicherheit und Verschlüsselung auf dem neuesten Stand. Die kostenlose Version von TunnelBear begrenzt die Geschwindigkeit nicht. Es hat jedoch eine Datenlimit von 500 MB pro Monat. Sie können dieses Limit auf 1,5 GB erweitern, indem Sie TunnelBear auf Twitter bewerben.

Mit der kostenlosen Version von TunnelBear können Sie aus allen auswählen 23 Server. Dies ist großartig, da die Server dadurch nicht so langsam werden wie Server, die zu kostenlosen VPNs mit nur einer Handvoll Servern gehören. In Bezug auf die Serverstandorte umfassen Ihre Optionen (ohne darauf beschränkt zu sein) die USA, Großbritannien, Kanada, Deutschland, Japan, die Niederlande und Italien. Wir konnten verschiedene Online-Streaming-Dienste nutzen, nämlich Hulu, BBC iPlayer und YouTube. TunnelBear ist für Windows, Mac, Android und iOS verfügbar. Dieser Anbieter hat einige Einschränkungen, ist aber immer noch ein perfektes kostenloses VPN. Wenn Sie die kostenlose Version herunterladen möchten, klicken Sie oben auf der Website auf “Preise”. Wählen Sie dann das kostenlose Abonnement.

Windscribe

Windscribe-Banner

Technische Daten Windscribe VPN

  • Torrents: +
  • Netflix:
  • Gleichzeitige Verbindungen: Unbegrenzt
  • Serverstandorte: 11
  • Datenlimit: 2 GB – 10 GB pro Monat
  • Geschwindigkeitsbegrenzung: Nein
  • Preis: Komplett frei

Windscribe verfügt über benutzerfreundliche Software und Apps, die einfach zu installieren sind. Dieses kostenlose VPN hat eine Datenlimit von 2 GB pro Monat. Wenn Sie jedoch Ihre E-Mail-Adresse für Windscribe freigeben, können Sie diese verwenden bis zu 10 GB ein Monat. Denken Sie auch hier daran, dass dies technisch gesehen eine Zahlung ist: Sie zahlen mit Ihrer E-Mail-Adresse und erhalten dafür mehr Daten. Trotz dieser Begrenzung gehen Ihnen nach einem Tag intensiver Internetnutzung schnell die Daten aus, insbesondere beim Herunterladen oder Streamen. Darüber hinaus bietet die kostenlose Version von Windscribe nicht das gleiche Sicherheitsniveau wie die kostenpflichtige Version. Nicht, dass die Sicherheit von Windscribe fehlt, aber es könnte besser sein.

Windscribe bietet 11 Server über verschiedene Länder zu seinen freien Nutzern. Dies sollte für den durchschnittlichen kostenlosen VPN-Benutzer ausreichend sein. Darüber hinaus können Sie Windscribe auf beliebig vielen Geräten verwenden.

ZoogVPN

Zoog Banner

Technische Daten Zoog VPN

  • Torrents: +
  • Netflix: +
  • Gleichzeitige Verbindungen: 1
  • Serverstandorte: 3
  • Datenlimit: 2 GB pro Monat
  • Geschwindigkeitsbegrenzung: Ja
  • Preis: Komplett frei

ZoogVPN ist ein kostenloser VPN-Dienst mit einer relativ sicheren Verbindung. Zoog VPN scheint Ihren Internetverkehr nicht zu protokollieren. Sie geben jedoch an, dass ihre kostenpflichtige Version sicherer ist als ihre kostenlose Version. ZoogVPN hat drei Server Für kostenlose Benutzer verfügbar: eine in Amsterdam (Niederlande), eine in London (Großbritannien) und eine in Washington (USA). Die kostenlose Version kann nur auf verwendet werden ein Gerät zu einer Zeit. Darüber hinaus hat ZoogVPN beide a Datenlimit von 2 GB pro Monat und ein Geschwindigkeitsbegrenzung. Dieser VPN-Anbieter ist recht schnell, aber wenn auf seinen Servern viel Verkehr herrscht, werden kostenlose Benutzer die ersten sein, die dies bemerken. Ihre Verbindungen werden sich erheblich verlangsamen.

Kostenloses VPN gegen bezahltes VPN

Sie müssen vorsichtig sein, wenn Sie kostenlose VPN-Dienste verwenden. Eine Studie unter über 300 kostenlosen VPN-Anwendungen hat gezeigt, dass viele von ihnen nicht richtig funktionieren oder Ihre Daten nicht gut behandeln. Der Zugriff auf alle Arten von unnötigen vertraulichen Informationen (wie Ihre Kontakte, Fotos und sozialen Medien) wird angefordert, und einige kostenlose Anbieter infizieren Ihr Gerät sogar mit Spyware und anderer Malware. Viele kostenlose VPN-Dienste gehören auch chinesischen Unternehmen, was zu Verdacht auf ihre Absichten und das Sicherheitsniveau der VPNs führen kann. Da wir alle heutzutage das Internet ununterbrochen nutzen, lohnt es sich, einen guten und zuverlässigen VPN-Dienst zu nutzen.

Bezahlte VPN-Dienste berücksichtigen im Allgemeinen mehr Ihre Privatsphäre und bieten ein höheres Sicherheitsniveau sowie viele andere zusätzliche Funktionen. Beispielsweise sind Verbindungen in der Regel viel schneller, Sie können mehrere Verbindungen gleichzeitig herstellen (sodass Sie Ihr Abonnement mit Freunden und Familie teilen oder einfach ein Konto sowohl auf Ihrem Laptop als auch auf Ihrem Telefon verwenden können), und Sie erhalten möglicherweise sogar Zugriff auf Streaming Dienste wie Netflix. Sie können Torrents auch sicher herunterladen und müssen sich keine Gedanken über Datenlimits machen. Die meisten dieser Funktionen sind mit kostenlosen Diensten nicht verfügbar. Darüber hinaus sind kostenpflichtige VPN-Abonnements recht günstig geworden. Wenn Sie wissen möchten, welche Anbieter derzeit die besten VPN-Dienste sind, verweisen wir Sie auf diese Übersicht:

Günstige VPNs

Es gibt große Preisunterschiede zwischen kostenpflichtigen VPNs. Insbesondere wenn Sie nach einem kostenlosen VPN suchen, kann Sie die Preisgestaltung einiger Premium-VPN-Anbieter schockieren. Glücklicherweise gibt es eine Reihe von VPN-Anbietern, die fantastische VPN-Verbindungen zu sehr niedrigen Preisen anbieten. Für nur ein paar Dollar im Monat können Sie ein wirklich gutes VPN erwerben und sich auf die Sicherheit Ihrer Internetverbindung und Ihrer Daten verlassen. Ein gutes Beispiel für ein großartiges VPN, das wenig kostet, ist Surfshark. Möchten Sie mehr über die verschiedenen günstigen VPNs erfahren? Vielleicht möchten Sie unseren Artikel lesen:

Kostenlose VPNs ohne Datenbeschränkungen

Wie Sie gesehen haben, sind die meisten guten kostenlosen VPNs mit Datenbeschränkungen verbunden. Kostenlose VPN-Benutzer sind auf diese Weise eingeschränkt, da die Wartung von VPN-Servern und VPN-Verbindungen Geld kostet. Mit Datenlimits kann der Anbieter den VPN-Dienst kennenlernen, ohne dass dies zu viel Geld kostet. Trotzdem gibt es ein gutes kostenloses VPN ohne Datenlimit: ProtonVPN. Anstelle eines Datenlimits kann die kostenlose Version dieses VPN manchmal recht langsam sein, da alle kostenlosen Benutzer auf nur drei Server verteilt sind. Wenn diese Server zu voll werden, sinkt Ihre Geschwindigkeit. Proton hofft, dass dies die langwierige Nutzung ihres kostenlosen Dienstes weniger attraktiv macht. Wenn reduzierte Geschwindigkeiten für Sie kein Problem darstellen (z. B. wenn Sie Ihr VPN beim Streaming nicht benötigen), ist ProtonVPN sicherlich eine Überlegung wert.

Ein großer Nachteil der Datenlimits von kostenlosen VPNs besteht darin, dass Sie häufig nicht einen ganzen Film oder eine ganze Show sehen können. Wenn Sie etwas in einem Online-Stream oder sogar auf Netflix ansehen, erreichen Sie Ihr Datenlimit bereits nach ein oder zwei Stunden. Selbst wenn die Geschwindigkeit der Verbindung kein Problem darstellt, ist Ihr Sehvergnügen nur von kurzer Dauer.

Kostenlose VPNs ohne Speed ​​Caps

Da die meisten kostenlosen VPNs bereits Datenlimits verwenden, sehen sie keine Notwendigkeit, auch Geschwindigkeitsbegrenzungen durchzusetzen. Infolgedessen sind diese VPNs oft genauso schnell wie kostenpflichtige VPNs. Einige kostenlose VPNs verzichten auf Geschwindigkeitsbegrenzungen, da ihre kostenlosen Server so ausgelastet sind, dass die Verbindung ohnehin nicht sehr schnell sein wird. Glücklicherweise gibt es Anbieter wie TunnelBear und Windscribe, die im Rahmen ihrer kostenlosen Abonnements relativ viele Server anbieten. Dies bedeutet, dass die Geschwindigkeit trotz der kostenlosen VPN-Verbindung immer noch sehr anständig ist. Insbesondere TunnelBear zeigt deutlich, wie ein kostenpflichtiges Abonnement mit ihnen aussehen würde, da Sie Zugriff auf alle Server haben.

Kostenloses VPN für alle Ihre Geräte

Die meisten guten kostenlosen VPNs bieten Software und Apps an, die mit den gängigsten Geräten und Betriebssystemen kompatibel sind. Dies bedeutet, dass solche VPNs einfach auf Ihrem Computer, Smartphone und Tablet installiert werden können. Einige VPNs bieten sogar Software für weniger bekannte Betriebssysteme an, sodass beispielsweise unter Linux ein kostenloses VPN verwendet werden kann. Wir werden die verschiedenen Geräte unten kurz diskutieren.

Kostenloses VPN für Ihren Computer oder Mac

Die meisten kostenlosen VPNs sind für Windows und Mac verfügbar. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie ein VPN auf Ihrem Computer verwenden können: Sie laden entweder eine Anwendung für Ihr Betriebssystem herunter oder fügen Ihren Browsern eine Browsererweiterung hinzu. Einige VPNs sind nur als Browser-Erweiterung verfügbar, z. B. für Chrome oder Firefox. Dies bedeutet, dass sie NICHT Ihren gesamten Internetverkehr schützen, einschließlich Torrents und E-Mail. Das einzige, was eine VPN-Browsererweiterung schützt, ist der Internetverkehr, der über Ihren Browser läuft, z. B. Online-Banking über die Website Ihrer Bank.

Unterschiedliche Betriebssysteme erfordern unterschiedliche Arten von VPN-Software. Linux-Benutzer haben es oft schwerer, eine VPN-Verbindung einzurichten als Windows- oder Mac-Benutzer. Das Installieren eines VPN unter Windows oder Mac ist normalerweise nur eine Frage des Herunterladens und Installierens des Programms, während Linux-Benutzer ihre VPN-Verbindung häufig manuell konfigurieren müssen.

Kostenloses VPN für iOS und Android

VPN auf dem HandyNeben VPNs für Desktop-Computer werden VPNs für Smartphones immer beliebter. Wir verwenden unsere Smartphones nicht nur immer häufiger, sondern verbinden sie auch häufiger mit ungeschützten Wi-Fi-Netzwerken als mit einem Computer. Ein kostenloses VPN ist daher definitiv ein Mehrwert für jeden Smartphone-Benutzer, der diese Netzwerke häufig nutzt. Neben Windows und Mac bieten fast alle guten kostenlosen VPNs Software für Android und iOS. Alle VPNs, die wir oben als die derzeit besten kostenlosen VPNs aufgeführt haben, bieten Software für Android und iOS.

Kostenloses VPN für Tablet

Smartphones sind nicht die einzigen Geräte, die unter Android und iOS ausgeführt werden: iPads und Android-Tablets auch. Es ist sehr einfach, die kostenlose VPN-Software auf Ihrem Tablet zu installieren und einzurichten, wenn Sie sie bereits auf Ihrem Telefon haben, da dies für beide gleich funktioniert. Dies ist ideal, wenn Sie beispielsweise die amerikanische Version von Netflix auf Ihrem iPad ansehen möchten. Genau wie bei Smartphones verfügen alle oben aufgeführten kostenlosen VPNs über Software für iPads und Android-Tablets.

Kostenlose VPN-Serverstandorte

In Bezug auf die Serverstandorte bieten die meisten kostenlosen VPNs mit Ausnahme von TunnelBear eine kleine Stichprobengröße ihres kostenpflichtigen Abonnements an. Mit TunnelBear haben Sie Zugriff auf das gesamte globale Servernetzwerk.

Kostenloses VPN
Serverstandorte
ProtonVPNDie USA, die Niederlande und Japan
Versteck michDie USA (Ost, West, Mitte), die Niederlande, Deutschland und Kanada
TunnelBearAlle ihre globalen Server, einschließlich der USA und Großbritannien
WindscribeDie USA, Großbritannien, die Niederlande, Kanada, Hongkong, Frankreich, Deutschland, die Schweiz, Norwegen und Rumänien
ZoogVPNDie USA, Großbritannien und die Niederlande

Fazit: Was ist das beste kostenlose VPN??

Kostenlose VPNs sind geeignet, wenn Sie sie nur ab und zu verwenden und nicht zu viele Daten benötigen. Zum Beispiel ist ein kostenloses VPN praktisch, um einen IP-Adressblock (Geo-) schnell zu umgehen. Die in diesem Artikel beschriebenen kostenlosen VPN-Dienste unterstützen im Allgemeinen mehrere Plattformen und Betriebssysteme. Unabhängig davon, ob Sie nach einem kostenlosen VPN für iPad, einem kostenlosen VPN für Android oder einem kostenlosen VPN für iPhone suchen, sollten die oben genannten VPN-Dienste für Ihr Gerät funktionieren. Sobald Sie jedoch ein kostenloses VPN für Netflix oder Popcorn Time verwenden, werden Sie wahrscheinlich auf Probleme mit Datenlimits und Geschwindigkeitsbegrenzungen stoßen. Ebenso treten beim Herunterladen von Shows und Filmen mit einer kostenlosen Version Einschränkungen auf. Infolgedessen benötigen Sie wahrscheinlich die meiste Zeit ein kostenpflichtiges VPN, wenn Sie Video- und Audio-Streaming-Dienste herunterladen oder nutzen möchten.

Es ist nicht einfach, eine klare Antwort auf die Frage zu geben, welcher kostenlose VPN-Dienst der beste ist. Wenn Sie einen kostenlosen VPN-Dienst in Anspruch nehmen möchten, wählen Sie einen der von uns aufgeführten Anbieter aus. Insbesondere da viele kostenlose VPN-Apps im Play Store und App Store nicht ordnungsgemäß funktionieren oder sogar Ihr Gerät / Ihre Privatsphäre schädigen, empfehlen wir, nicht das erste kostenlose VPN herunterzuladen, das Sie finden. Halten Sie sich beispielsweise vom kostenlosen VPN Hola fern. Internet-Sicherheit beginnt schließlich mit einem guten VPN, und ein schlechtes VPN kann den gegenteiligen Effekt haben.

Im Folgenden finden Sie eine Tabelle mit den unserer Meinung nach besten kostenlosen VPN-Anbietern, wenn Sie verschiedene Kriterien berücksichtigen:

Kriterium
Beste kostenlose VPN-Option
GeschwindigkeitWindscribe
DatenProtonVPN
ServerstandorteTunnelBear
SicherheitProtonVPN
BenutzerfreundlichkeitTunnelBear
Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me